Kiko Shred’s Rebellion: veröffentlichen „Rebellion“ am 30.07.

Kiko Shred‘s Rebellion ist eine brasilianische Band um Mastermind Kiko Shred, die ihre neuestes, selbst betiteltes Album Anfang des Jahres in ihrer Heimat auf CD veröffentlichten. Für die weltweite digitale und physische Veröffentlichung erfolgt jetzt durch Pure Steel Records.

Quelle: Pure Steel Records GmbH

Zweiundzwanzig Jahre nachdem Kiko Shred mit dem Gitarrenspielen begonnen und in verschiedenen Bands gespielt hatte, konnte er 2015 sein erstes Solowerk veröffentlichen. In der Vergangenheit spielte er z.B. mit Tim „Ripper“ Owens, Michael Vescera und Leather Leone zusammen, aber Kiko Shred‘s Rebellion war und ist ihm weiterhin sehr wichtig. Ed Galdin ist auf dem aktuellen Album für die Vocals verantwortlich und auch Will Costa (Bass) und Lucas Taliari Miranda (Drums) touren schon seit einigen Jahren mit ihm durch Südamerika, außerdem ist Doogie White als Special Guest auf den Album zu hören.

Dieses Quartett zeichnet nun für das neueste Werk Kiko Shred‘s Rebellion verantwortlich. Musikalisch bewegt sich die Band auf melodischen Pfaden von Heavy/Power Metal. Metal Fans, die auf Helloween und Iron Maiden stehen, aber ebenso klassisch in Richtung von Dio orientiert sind, dürfen sich auf die Pure Steel Neuerscheinung freuen.

Tracklist:
1. Intro
2. Mirror
3. Rainbow After The Storm
4. Rebellion
5. Thorn Across My Heart (Feat. Doogie White)
6. Mors Non Separabit
7. Honour To The Fallen Brothers
8. The Hierophant
9. Voodoo Queen
10. Information War

Line-Up:
Ed Gadlin – Vocals
Kiko Shred – Guitars
Will Costa – Bass
Lucas Tagliari – Drums

https://www.facebook.com/kikoshredguitar
https://www.instagram.com/kikoshredoficial/

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: