Konzertfabrik Z7: dieses Wochenende „Virtual Rock – Z7 Livestream Event“

Das online Konzert-Highlight

Die energiegeladenen Vorweihnachtsshows von live/wire im Z7 sind mittlerweile eine liebgewonnene Tradition geworden, auf die wir genauso wenig verzichten möchten wie auf Glühwein und Oh Tannenbaum. Auch in diesem Jahr wollen live/wire, trotz Pandemie, unbedingt auf der Bühne des Z7 stehen und euch via Livestream auf einen schweißtreibenden Riff-Ride mit dem Rock’n’Roll-Train mitnehmen. Neben der fantastischen AC/DC-Tribute Band sind noch fünf weitere Acts beim zweitägigen Mini-Festival dabei: Am Freitag, dem 18. Dezember, eröffnet die Pratteler Folk-Formation LionMinds den Live-Reigen, gefolgt von der versierten Deep Purple-Tribute Band Shades Of Purple. Als Headliner des ersten Abends duettiert Krokus-Röhre Marc Storace mit seiner stimmgewaltigen Tochter Giuliana, begleitet von China Gitarrist Claudio Matteo. Am Samstag, dem 19. Dezember, bestreiten die Alternative Rocker Redeem und der Blues-Rocker Marc Amacher das Vorprogramm für live/wire. Stellt euer Bier kalt, ladet Familie oder Freunde ein (bitte dabei die Corona-Regeln beachten) und stellt euch vor, ihr steht inmitten der Fans im Z7. Die einmalige knisternde Atmosphäre eines Z7-Gigs kann man natürlich nicht einfach so ersetzen, aber die Konzertstreams aus eurem Lieblingsrocktempel sollen doch ein wenig Trost spenden und Freude bereiten, in einer Zeit, in der man Livemusik fast ausschließlich aus der Ferne genießen kann.

Die Streams sind gratis zu genießen. Alle Mitwirkenden sind ehrenamtlich dabei. Freiwillige Spenden, um die Produktionskosten zu decken werden gerne entgegengenommen.

Twint:

 

 

 

 

oder
IBAN: CH65 0020 2202 6299 6301 D

Freitag 18. Dezember 2020:
20:30-21:00 Lion Minds
21:15-22:15 Shades Of Purple
22:30 Marc & Giuliana Storace

Samstag 19. Dezember 2020:
20:30-21:15 Redeem
21:25-22:25 Marc Amacher
22:35 live/wire

Quelle: Z7 Konzertfabrik

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: