Live In The Mojave Desert: Konzert-Streaming-Serie mit Earthless, Nebula, Spirit Mother, Mountain Tamer und Stoner angekündigt

Geballte Psychedelic- und Stoner Rock Vollbedienung aus der kalifornischen Mojave Wüste

Im Januar, Februar und März 2021 können sich Freunde von Psychedelic- und Stoner Rock diverse Daten rot im Kalender eintragen, denn CDWA Records (California Desert Wizards Association) präsentieren live aus der kalifornischen Wildnis der Mojave Wüste eine Konzert-Streaming-Serie mit fünf fetten Bands des Genres.

Den Anfang werden die US-amerikanischen Instrumental Psychedelic und Stoner Rock Veteranen Earthless machen, die seit 2001 vier grandiose Alben des Genres losgelassen haben. Nicht weniger spektakulär geht es mit den US-amerikanischen Nebula weiter, der Stoner Rock Band, die sich 1997 aus Mitgliedern der Band Fu Manchu gründete. Neben den etablierten Acts der Szene sind die erst 2016 gegründeten Heavy Psych Rocker Spirit Mother aus Long Beach, Kalifornien noch etwas ein Geheimtipp. Auch das Power Trio Mountain Tamer aus Los Angeles, das sich zwischen Doom, Stoner und Metal bewegt und erstmals 2016 in Erscheinung trat, ist noch frisch und unverbraucht. Ganz frischen Stoff gibt es dagegen von den US-Amerikanern Stoner auf die Ohren, einer neuen Band von Nick Oliveri (ex-Kyuss, ex-Dwarves, ex-Queens Of The Stone Age, Mondo Generator), Brant Bjork (ex-Kyuss, ex-Fu Manchu) und Ryan Gut.

Folgende Termine solltet ihr auf dem Schirm haben:

Earthless: Samstag, 23. Januar 2021
Nebula: Samstag, 6. Februar 2021
Spirit Mother: Samstag, 20. Februar 2021
Mountain Tamer: Samstag, 6. März 2021
Stoner: Samstag, 20. März 2021

Jedes Konzert soll zwei Stunden gehen und wird im Anschluss auf LP, CD und DVD veröffentlicht.

Hier geht es zu den Tickets.

Weitere Beiträge
Michael Schenker Group (MSG): veröffentlichen Musikvideo zur dritten Single „Sail The Darkness“