Lords Of Black: freuen sich über die Rückkehr von Ronnie Romero

Schließt sich eine Tür, öffnet sich eine neue

Erst im letzten Monat gab Sänger Ronnie Romero (Rainbow, Vandenberg, The Ferrymen, Walter Giardino Temple, ex-Coreleoni, ex-Aria Inferno, ex-Santelmo, ex-Voces Del Rock, ex-Jose Rubio`s Nova Era) bekannt, dass sich die Schweizer Coreleoni von ihm getrennt haben. Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich meist eine neue. Für den derzeitigen Rainbow/Vandenberg Frontmann Romero hat sich nun eine neue alte Tür geöffnet, denn die Spanier Lords Of Black freuen sich über seine Rückkehr. Der gebürtige Chilene war bereits von 2014 bis 2019 als Frontmann bei den Power Metallern tätig und wurde damals durch Diego Valdez ersetzt. Romero veröffentlichte alle drei bisherigen Alben mit den Jungs aus Madrid und kommt nun rechtzeitig zur nächsten Veröffentlichung zurück, denn Lords Of Black arbeiten gerade an ihrem neuen Album Alchemy Of Souls Vol.1.
Heute Abend um 19:00 Uhr stellen sich Ronnie Romero und Gitarrist Tony Hernando euren Fragen in einem Facebook-Live-Chat.
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: