Make Them Suffer: neues Album „How To Survive A Funeral“ ab heute auf Rise Records

Make Them Suffer veröffentlichen heute ihr neues Studioalbum How To Survive A Funeral digital via RiseRecords. Aufgrund einiger Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Band lagen, wurde der VÖ-Termin auf den heutigen Tag vorgezogen. Die physische Veröffentlichung ist für den 10. Juli 2020 angesetzt.
Außerdem teilen die Australier einen brandneuen Videoclip zu dem Song Bones:

Bones is a song about sacrifice,“ sagt Sänger Sean Harmanis. „It’s about the sacrifices I’ve made and the sacrifices we all make to pursue what we love. Writing the lyrics to this song raised the question of how much I’d be willing to give for this band. How much more could this pursuit take from me?
 
Für die Aufnahme rekrutierte die Band den Produzenten Drew Fulk (Wzrdbld), der bereits mit Acts wie Motionless In White, Bullet For My Valentine, Yelawolf oder auch Lil‘ Wayne zusammenarbeitete.
Weitere Beiträge
Pequod: veröffentlichen ihre erste Single „Spineless“