Myrath: veröffentlichen neues Album „Shehili“ am 03.Mai 2019

Progressive Einflüsse und catchy hooks! Shehili ist die einmalige Mischung aus orientalischen Melodien,  groovigen Rhythmen, handgemachten, aber ausgeklügelten Arrangements.  Das Vorgänger Werk Legacy deutete dies bereits beeindruckend an.

Das Ergebnis, Shehili, übertrifft nun alle Erwartungen. Es ist innovativ, bleibt aber dennoch Myraths einzigartigem Stil treu und wagt es dabei Kontraste zwischen heiteren Melodien und gut durchdachten, herzzerreißenden Songtexten zu schaffen. Das beste Beispiel hierfür wird an der ersten Single Dance deutlich (zum Leben erweckt von einem sagenhaften Video, der Fortsetzung zum Video von Believer, des bis dato größten Hits der Band).

Inspiriert wurde der Titel durch die Geschichte eines „syrischen Tänzers, der Morddrohungen von ISIS bekam, und sich trotzdem entschied weiter zu tanzen, obwohl er sich auf Ruinen und Grabstätten bewegte“, erklärt Sänger Zaher Zorgati. „Der Sinn hinter unserer Musik ist es Glück zu erzeugen, um den Leuten Tribut zu zahlen, die sich wehren und die nie die Hoffnung verlieren, selbst in einer Welt voller Hass und Unsicherheit.“

Mit großer Leidenschaft wurde Shehili von drei verschiedenen Produzenten, Kevin Codfert, Eike Freese und Producer-Ass Jens Bogren (u.a. Opeth, Sepultura, Arch Enemy, Soilwork, Devin Townsend, Haken u.v.a.,  der schon bei Legacy mitgearbeitet hat) in Szene gesetzt – jedem Song wurde somit genau die richtige Note verleihen.

Hier kann das Album vorbestellt werden: https://myrath.lnk.to/Shehili

Shehili wird als CD Digipak, 1LP+download und Digital am 03.05.2019 auf earMUSIC veröffentlicht.

Shehili-Tracklisting:
01. Asl (Intro)
02. Born To Survive
03. You’ve Lost Yourself
04. Dance
05. Wicked Dice
06. Monster In My Closet
07. Lili Twil
08. No Holding Back
09. Stardust
10. Mersal
11. Darkness Arise
12. Shehili

Weitere Beiträge
Cattle Decapitation: entern die weltweiten Charts mit neuem Album ‚Death Atlas‘!