Necronomicon: hauen mit „Wall Of Pain“ erste Single des kommenden Albums raus

"The Final Chapter" erscheint am 26. März

Wie wir bereits hier berichteten, stehen die südbadischen Kult-Thrasher Necronomicon mit ihrem insgesamt zehnten Studioalbum The Final Chapter in den Startlöchern, welches am 26. März 2021 via El Puerto Records erscheint.

Nach Besetzungswechseln wurden die zwölf Songs von The Final Chapter während des Corona-Lockdowns im letzten Jahr mit Sänger und Gitarrist Volker „Freddy“ Fredrich, Gitarrist Glen Shannon (ex-Mind Assassin, ex-Enemy Remains, ex-Savior From Anger, ex-Sküll Hammer), Bassist Marco Lohrenz und Drummer Rik „Roundcat“ Charron (Dark Ministry, Ninth Gate, ex-Exciter, ex-Mind Assassin, ex-Distemper, ex-Spiral Wheel, ex-Faulkwolf) aufgenommen. Damit treten die Thrasher erstmals mit internationalem Line-Up an, sodass die neuen Tracks definitiv anders, aber Dank der unverwechselbaren Stimme von Freddy, noch immer nach Necronomicon klingen. Für Mix und Mastering war Achim Köhler (Brainstorm, Sinner, Wizo, Chinchilla, Sacred Steel …) zuständig, der zudem als Co-Producer tätig war.

Nachdem es bisher nur ein Medley aus zehn von zwölf neuen Songs zu hören gab, könnt ihr euch nun mit der ersten Single Wall Of Pain den ersten Track in voller Länge auf die Lauscher geben.

Tracklist:

01 I Am The Violence
02 The Final Chapter
03 Wall Of Pain
04 Purgatory
05 Burning The Fury
06 Spilling Blood
07 Selling Nightmares
08 World On Fire
09 The Devil’s Tears (Tribute To Anne Clark)
10 The Unnamed
11 Me Against You
12 The Stormreaper

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: