Omega Infinity: Lyric-Video zu „Jupiter“ feiert Premiere bei metal.de

Debütalbum via Season Of Mist Records

Omega Infinity – das neue Projekt von Xenoyr (Ne Obliviscaris) und Tentakel P. (Todtgelichter) – veröffentlicht in Kooperation mit Metal.de als exklusive Deutschlandpremiere mit Jupiter ein Lyric Video zur zweiten Singel ihres Debütalbums Solar Spectre, welches am 27.03.2020 über Season Of Mist erscheint.

Geboten wird Extreme Void Metal – düstere Riffs und rasende Drums, über dem Xenoyr‘s ehrfurchtgebietende Stimme thront und die Dunkelheit zwischen den Sternen vertont. Wer die Hauptbands der Akteure kennt dürfte nicht minder überrascht werden, so ist Omega Infinity deutlich aggressiver und roher – wovon man sich schon mit der ersten Single Mars überzeugen konnte. Mit Jupiter und der Unterstützung von Christian Kolf (u.a. Valborg) wird es nun noch eine Ecke epischer und schwerer. Überzeugt euch selbst: https://www.metal.de/news/omega-infinity-premiere-des-neuen-lyric-videos-402247/

Solar Spectre Tracklist:
1. Uranus
2. Mars
3. Venus
4. Jupiter
5. Sol
6. Neptune
7. Saturn
8. Terra
9. Mercury
10. Hosannas From The Basements Of Hell (Killing Joke Cover)*
* Bonus Track, nur in der Digipak-Version enthalten.

Alle weiteren Infos zu Omega Infinity findet ihr hier:
Facebook: https://www.facebook.com/thedeepdarkvoid/

Weitere Beiträge
Riot V: Lou Kouvaris offenbar an Coronavirus verstorben