Opeth: haben ihr Prog-Meisterwerk „In Cauda Venenum“ veröffentlicht

Die schwedischen Prog-Metal / Rock-Legenden Opeth haben über Moderbolaget / Nuclear Blast ihr lang erwartetes 13. Album In Cauda Venenum veröffentlicht. Das Album ist sowohl in schwedischer als auch in englischer Sprache erhältlich und hat bereits einige neue Fanlieblingssongs hervorgebracht, darunter Hjärtat Vet Vad Handen Gör/Heart In Hand und Svekets Prins/Dignity und erhielt einige der besten Kritiken in der langen Karriere der Band.

Bestellt In Cauda Venenum in zahlreichen physischen Formaten hier: www.opeth.com/stores
Downloadet oder streamt die beiden Versionen des Albums:
Englisch: http://geni.us/OpethInCaudaVenenumENG
Schwedisch: http://geni.us/OpethInCaudaVenenumSWE

In Cauda Venenum wurde von diesen Magazinen zum „Album des Monats“ gekürt:
Aardschok (NL)
Spark (CZ)
Eclipsed (GER)
Rock Hard (GER)
Rock Hard (F)

Hier gibt es die neuesten Pressestimmen:

„Ein Werk, das man schon jetzt als für die Ewigkeit bestimmt bewerten darf.“ Legacy (D), Andreas Schiffmann

„Allerhöchste Prog Metal-Kunst“ (7/7 Punkten) Metal Hammer (D), Matthias Mineur

„Vielmehr gelingt den Schweden das Kunststück, im Jahre 2019 ein Album zu veröffentlichen, das den monumentalen und melodischen Geist der Prog-Siebziger atmet. Musikalisch anspruchsvoll und voller unerwarteter Wendungen, das schon. Aber vor allem eben beseelt von bittersüßer Melodie, von schwindelerregender Tiefe und einem Händchen für Harmonien, die jeden beinharten Metal-Fan in die Knie zwingen […] Gut möglich, dass sich Åkerfeldt mittlerweile heimlich verflucht; es wird selbst einem wie ihm herzlich schwer fallen, dieses Album zu übertrumpfen.“ Orkus (GER), Annabelle Reither

„Larger than life – niemand außer Opeth hätte ein solches Album hervorbringen können.“ Everything Is Noise (UK)

„Ein kolossales Meisterwerk – Opeth haben sich selbst übertroffen!“  Rock Hard (IT), Barbara Volpi

Mehr zu In Cauda Venenum:
Svekets Prins Offizieller Trackvisualizer: https://www.youtube.com/watch?v=QcMdA7Xs8jE
Dignity Offizieller Trackvisualizer: https://www.youtube.com/watch?v=GF5FXYmBrc4
Hjärtat Vet Vad Handen Gör / Heart In Hand Offizieller Trackvisualizer: https://www.youtube.com/watch?v=5Ko4_eO2tiU
Trailer #1 – Über Hjärtat Vet Vad Handen Gör / Heart In Hand: https://www.youtube.com/watch?v=lBiLa5OersA
Trailer #2 – Der Schreibprozess: https://www.youtube.com/watch?v=D0Sxlhr2xuM
Trailer #3 – Der Aufnahmeprozess: https://www.youtube.com/watch?v=Rm9DU0KIKd8
Trailer #4 – Über Svekets Prins / Dignity: https://www.youtube.com/watch?v=jBm00g7JFcw
Trailer #5 – die Liedtexte: https://www.youtube.com/watch?v=kS3Dqy80tFs
Trailer #5 – der Albumtitel: https://www.youtube.com/watch?v=qs2-fkPJfTw

In Cauda Venenum – Tracklist:
01. Livet’s Trädgård / Garden Of Earthly Delights
02. Svekets Prins / Dignity
03. Hjärtat Vet Vad Handen Gör / Heart In Hand
04. De Närmast Sörjande / Next Of Kin
05. Minnets Yta / Lovelorn Crime
06. Charlatan
07. Ingen Sanning Är Allas / Universal Truth
08. Banemannen / The Garroter
09. Kontinuerlig Drift / Continuum
10. Allting Tar Slut / All Things Will Pass

Opeth werden im Herbst und Winter den Hallen Europas, Japans und Australiens einen Besuch abstatten. Alle Termine sowie Tickets findet Ihr unter www.opeth.com/tour-dates.

Support: The Vintage Caravan
27.10. UK Norwich – UEA
29.10. UK London – Palladium
31.10. UK Glasgow – SWG3
01.11. IRL Dublin – Olympia Theatre
02.11. UK Leeds – Damnation Festival
03.11. UK Bristol – O2 Academy
05.11. NL Utrecht – TivoliVredenburg
06.11. B Brussels – Ancienne Belgique
08.11. D Munich – Backstage (Werk)
09.11. I Milan – Alcatraz
10.11. CH Zurich – Volkshaus
11.11. F Paris – L‘Olympia
13.11. D Cologne – E-Werk
14.11. D Wiesbaden – Schlachthof
15.11. D Nuremberg – Meistersingerhalle
16.11. D Berlin – Huxleys Neue Welt *Ausverkauft*
17.11. DK Copenhagen – Det Kgl. Teater *Ausverkauft*
29.11. – 01.12. IND Pune – Bacardi NH7 Weekender
05.12. J Osaka – Umeda Club Quattro
06.12. J Tokyo – Zepp
08.12. HK Hong Kong – Music Zone @ E-Max
10.12. AUS Adelaide – Thebarton Theatre
11.12. AUS Perth – Astor Theatre
13.12. AUS Melbourne – Palais Theatre
14.12. AUS Sydney – State Theatre
15.12. AUS Brisbane – The Tivoli
13.1. SE Stockholm – Circus
15.1. FI Helsinki – Ice Hall

Für weitere Informationen:
http://www.opeth.com/
https://twitter.com/OfficialOpeth
https://www.facebook.com/Opeth
https://www.instagram.com/officialopeth
https://www.youtube.com/user/OpethOfficial

Weitere Beiträge
Headbangers Open Air 2020: mit Intruder und Fifth Angel