Plattenkiste Hamburg: benötigt dringend eure Unterstützung

Unterstützt den lokalen Platten-Dealer und sichert euch eine auf 200 Stck. limitierte CD-Compilation mit teils exklusiven Songs

Der Corona-Lockdown nimmt und nimmt kein Ende und neben der gesamten Kultur- und Veranstaltungsbranche steckt natürlich auch der Einzelhandel mächtig in der Bredouille. Als einer der renommiertesten Platten-Dealer Hamburgs bittet aktuell Inhaber Christian Kind mit seiner Plattenkiste in einer Startnext-Crowdfunding-Kampagne unter dem Motto Rock Down The Lockdown um eure Unterstützung, denn allein mit Click & Collect kann er nicht über die Runden kommen. Ein Plattenladen lebt davon, dass ihr vorbeikommt, im Angebot stöbert, euch beraten und inspirieren lasst und bestenfalls dann mit einem Stapel Alben unter dem Arm zufrieden nach Hause geht und eure Nachbarn an euren neuerworbenen Schätzchen teilhaben lasst. Nur so kann ein spezielles und lokales Szene-Fachgeschäft die monatlichen Fixkosten wie Miete, Strom, Personal etc. decken und auch in Zukunft, nach dem Lockdown, für euch da sein. Staatliche Hilfe bekommt Inhaber Christian Kind nicht und deshalb wurde er nun von vielen Bands und Künstlern unterstützt, damit er sich nun mit der Crowdfunding-Kampagne an euch wenden kann.

Die Hamburger Heavy/Power-Metaller Paragon posteten dazu auf ihrer Facebook-Seite folgendes Statement:

„Es war eine lange Zeit ohne Neuigkeiten von uns, doch wir denken, die meisten von euch kennen den Grund dafür. Wir haben seit Ende 2019 nicht mehr geprobt und unsere letzte Show am 04. Januar 2020 gespielt. Wir haben jedoch nicht nur herum gesessen, für die japanische Veröffentlichung von Controlled Demolition haben wir eine neue Version von Hellgore aufgenommen, da wir mit der Version auf Screenslaves nicht sehr zufrieden waren. Leider hat der japanische Lizenzgeber von Controlled Demolition im letzten Moment einen Rückzieher gemacht, so dass es in Japan keine exklusive Veröffentlichung gab und wir den Song bisher nicht verwendet haben.
Als unser guter Freund Christian Kind vom besten Plattenladen, der Plattenkiste, in Hamburg uns um einen Song bat, um sicherzustellen, dass er in diesen schweren Zeiten überleben wird, zögerten wir keinen Moment und gaben ihm diese unveröffentlichte Version von Hellgore für eine Zusammenstellung von drei CDs.“

So entstand eine auf 200 Stück limitierte Ten Years In Rock-CD-Compilation mit insgesamt 51 teils exklusiven Songs von 49 Bands, darunter neben Paragon auch Velvet Viper, Mantar, Endseeker, Accuser, Black Hawk, Titan Steele, The Wizards, Night Demon, Against Evil, Herbstschatten, Critical Mess, Cripper … u.v.m. Die limitierten Silberscheibchen könnt ihr euch mit einer Spende ab 40,00 € sichern. Als weitere Dankeschöns gibt es Plattenkiste-Patches und -Shirts.

Hier könnt ihr die Plattenkiste unterstützen und euch euer Dankeschön sichern.

Weitere Beiträge
Enslaved: veröffentlichen Live Video/Single zu „Sacred Horse“ vom „The Rise Of Ymir (Verftet Online Festival 2020)“ Live Album