Powerwolf: Vertragsverlängerung mit Napalm Records

Deutschland’s derzeit erfolgreichste Heavy Metal Band, Powerwolf, haben ihren Vertrag mit Napalm Records verlängert.

Matthew Greywolf bezieht Stellung: „Wir freuen uns, die tolle Zusammenarbeit mit dem Napalm Records-Team fortführen zu können. Leute im Rücken zu haben, die mit Know-how, Energie und vor allem Leidenschaft mithelfen, das Wort des Metal zu verbreiten, ist großartig.“

Napalm Records-Geschäftsführer Markus Riedler fügt hinzu: „Gemeinsam mit Powerwolf haben wir schon so viel erreicht, weshalb es uns natürlich umso mehr freut, dass wir die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Band fortsetzen können. Die Truppe hat alles, um weiterzuwachsen und um letztendlich in die Hall of Fame des Metal aufgenommen zu werden.“

Keine andere Metal Band hat in den letzten Jahren eine solche Erfolgskurve wie Powerwolf hingelegt. Frenetisch gefeierte, ausverkaufte Tourneen in den großen Hallen Europa’s sowie Headliner Shows auf Festivals wie dem Wacken Open Air oder Summer Breeze , Gold-Status und zahlreiche Nummer #1 Alben in den offiziellen Charts – einschließlich ihrer The Metal Mass DVD, Powerwolf vereinen einfach alle Aspekte zu einem mitreißenden, Gänsehaut evozierenden Gesamterlebnis, das ihnen den Ruf als eine der besten Bands überhaupt – live sowie auf Platte – verdienterweise eingebracht hat. Das in 2018 erschienene Album, The Sacrament Of Sin, landete erneut auf Platz #1 der deutschen Album Charts. Im vergangenen Jahr feierten die Hohepriester des Metals 15-jähriges Band-Bestehen, und auch in 2020 wird man von Powerwolf Großes erwarten dürfen!

Weitere Infos und News zu Powerwolf auf:
www.powerwolf.net
www.facebook.com/powerwolfmetal
www.napalmrecords.com

Weitere Beiträge
The Prophecy 23: steigen in deutsche Albumcharts ein