Scorged: unterzeichnen weltweiten Plattenvertrag bei El Puerto Records

Neues Album im Herbst 2020

Die Bandbiographie der 2016 gegründeten Band Scorged beginnt im beschaulichen Saarland. Mit dieser Ruhe ist es aber schnell vorbei, wenn die Band mit ihrer Mixtur aus markerschüttender Aggressivität, zornigen Growls und Drum-Gewittern loslegt: Metal der extremen Sorte! Dabei legt die Band textlich Wert auf den kritischen Umgang mit gesellschaftlichen Themen – frei von Klischees, authentisch und ehrlich!

Die Band freut sich:
„Nach über drei Jahren harter Arbeit – sowohl im Proberaum, wie auch auf digitaler Ebene – haben wir endlich was am Haken. Mit einem sehr positiven Gefühl gehen wir mit unserem neuen Partner in die nächste Instanz. So herzlich wie das Team uns aufgenommen hat, so heißen auch wir die
El Puerto Records Familie in der Scorged Crew willkommen. Die Freude und Neugierde auf die zukünftige Zusammenarbeit wächst stetig. In diesem Sinne: El Puerto Records…let’s rock!“

Labelgründer Torsten „Todde“ Ihlenfeld betont:
Scorged kombinieren, was ich hören möchte, wenn ich extremen Metal höre! Von den Death Metal-Helden der alten Schule gelernt, inspiriert von den heutigen Extrem-Metal-Königen und das dann von diesen super talentierten Jungs aus Deutschland ins Jahr 2020 transformiert! Willkommen an Bord!“

Scorged sind:
Anton Harth – Bass
Christian Mittermüller – Drums
Denis Horbach – Vocals
Gabriel Rothley – Lead Guitar
Jonas Schäfer – Rhythm Guitar

Mehr Info:
https://www.facebook.com/SCORGED/

Weitere Beiträge
Tanzwut: kehren zurück mit Single, Tour und neuem Album