Shelton/Chastain: „The Edge Of Sanity – 88 Demo Session“ limitierte Vinyl Edition – Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 26. Oktober 2018

Am 26. Oktober 2018 wird das Album The Edge Of Sanity – 88 Demo Session von Shelton/Chastain als limitierte Vinyl Edition veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 5. Oktober 2018. Das Album wird mit einer Auflage von 300 schwarzen Exemplaren und insert erscheinen.

Auf der Suche nach potentiellem Bonusmaterial für zukünftige Manilla Road Rereleases hörte Bassist Phil Ross diverse, unbeschriftete Tapes durch, die er im Haus von Mark Shelton gefunden hat. Neben spannendem Livematerial entdeckte er dabei Demoaufnahmen, die David T. Chastain und Mark 1988 begonnen haben. Diese Zusammenarbeit verwundert rückblickend nicht. Als der US-Vertrieb von Black Dragon Records aus Paris Ende der Achtziger Probleme bekam, holte David Manilla Road auf sein Label Leviathan Records. Das Resultat war Out Of The Abyss (1988), welches so in der Heimat der Band Verbreitung finden konnte. Auf dem Soloalbum von Chastain-Sängerin Leather Shock Waves wurde der Titelsong von Mark geschrieben, 1999 erschien das Stück The Edge Of Sanity (hier als Demoversion enthalten) auf der CD Symphonica Millenia von Chastains Gruppe Zanister. Doch auch darüber hinaus wurde die Freundschaft über all die Jahre gepflegt, was nun auch zur Veröffentlichung dieser raren Aufnahmen geführt hat.

Der Härtegrad der Songs, der immer wieder von epischen Momenten unterbrochen wird, ist durchaus verständlich. Manilla Road selbst lieferten 1988 mit Out Of The Abyss ihr wohl brutalstes Album ab, welches David Chastain zu ähnlichen Ausflügen inspirierte. Spannend ist dabei, dass diese Aufnahmen neue Facetten bei beiden Beteiligten zeigen, die perfekt harmonieren. Hier treffen Chastain, Manilla Road und Elemente des Thrash- und US-Metal aufeinander, wobei etwas ganz Eigenständiges entsteht. Orpheus Descending findet man in einer elfminütigen und zwanzigminütigen Version vor und ist sicherlich das Glanzstück dieser Aufnahmen.

Leider blieben die drei Songs im Demostadium und existieren daher nur mit Drumcomputer anstatt mit echtem Schlagzeug, doch mit diesem Hintergrundwissen tut das dem Hörgenuss keinen Abbruch und man darf froh sein, dass die Stücke nun in gemasterter Form den Weg auf CD und LP finden. David Chastain macht seinem Status als Guitar Hero und Songwriter ebenso alle Ehre, wie Mark als die Stimme des Epic Metal und Verfasser intelligenter Lyrics. Fans von Chastain und Manilla Road werden ebenso begeistert sein wie Mark selbst, als er die Aufnahmen nach vielen Jahren wieder hörte.

Tracklist:
Seite A
1. The Edge Of Sanity
2. Orpheus Descending
3. Fields Of Sorrow
Seite B
4. Orpheus Descending (Extended)
Total Playing Time: 42:00 min

Line-Up:
Mark Shelton – vocals, lyriks
David T. Chastain – guitars, bass, drum programming

www.leviathanrecords.com/sc.htm

Mehr über SHELTON/CHASTAIN
Mehr über The Edge Of Sanity – 88 Demo Session

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: