Soul´d Out: haben den Song „Cochise“ von Audioslave gecovert

Soul´d Out? Hier handelt es sich definitiv nicht um ein Geschäft im Schlussverkauf, denn die Betonung liegt auf Soul. Es handelt sich um ein neues Projekt des kroatischen Ausnahmemusikers Alen Brentini, der inzwischen weltweite Erfolge in verschiedenen Genres feiert. Unterstützt wird er von seinem Kollegen Karlo Horvat. Karlo ist ebenfalls kein Unbekannter mehr, wenn man den harten neuen Metal liebt. Glänzt er sonst mit seiner Band Kryn, bei der es eher um die lauten Töne geht, muss er hier in den Songs die gefühlvollere Variante anschlagen. Ein neues Video für den August 2021 haben Kryn als heutige Randnotiz bereits angekündigt und wir werden euch auf dem Laufenden halten. Alen Brentini bringt seine Erfahrung, die er über Jahre gesammelt hat, mit ein. Sei es im Gesang oder im Gitarrenspiel – von der standfesten wie ausgeglichenen Haltung lebt das Projekt und erdet zugleich Karlo, der von der Performance von Alen profitiert.

Ein perfekter Liveact vor allem für Locations, bei denen akustische Musik gefragt ist, soll mit dem Duo entstehen. Ein neues Video ist auf alle Fälle für dieses Projekt schon geplant! Welchen Titel dieses tragen wird, möchte das Duo noch nicht verraten. Bis dahin müssen Interessierte mit dem Titel und Audioslave-Cover Cochise vorliebnehmen.

Alen Brentini und Karlo Horvat überzeugen auf voller Linie – sei es musikalisch, optisch oder menschlich! Man merkt, dass die Chemie stimmt, und auch, dass sich Musiker aus unterschiedlichen Metal Genres zusammenfinden können, um etwas gefühlvolles Großartiges zu kreieren. Daher kann man gespannt sein, was uns in der Zukunft aus dem Hause Soul´d Out  erwartet, ein erstes Album dürfte nicht lange auf sich warten lassen.

News von Anita G. 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: