Steel Crusher – Bier und Energydrink

Bier gegen Kohle - eine Amateur-Metalband zeigt sich in der Krise kreativ

Name: Steel Crusher Bier „HELL“

Firma: OPPTHA GmbH

Art des Getränks: Helles Bier (nach dem deutschen Reinheitsgebot 1516)

Jahrgang: 2020

Link: https://www.facebook.com/Steelcrusher999/

Abfüllmenge: 250 ml

Volumenprozent Alkohol: 4,9 %

Preis: 3,00 Euro inkl. Pfand

Online Shop:

Eigentlich wollte die schleswig-holsteinische Metalband Steel Crusher aus Husum den Fans auf ihren Konzerten ein besonderes Gimmick bieten. Der Sänger der Band, Daniel Wamsler, orderte eine kleine Auflage Bier und Energydrinks mit eigenem Layout, um mit dem Erlös die Kosten für die fast fertige Demo der Band zu finanzieren. Dazu kommt: Welcher Metaller will nicht sein eigenes Bier aus einer Dose mit dem eigenen Logo genießen?

Wie man weiß, ist die Live-Saison für 2020 gelaufen. Große Festivals wie das Meltdown oder Wallsbüll, für welche die Band bereits gebucht war oder zumindest auf der Liste stand, sind abgesagt. Aber auch Termine für kleinere Events können und konnten aktuell nicht wahrgenommen werden. Doch ab sofort kann der geneigte Bierfreund, Fan oder Sammler die Dosen online zur Unterstützung der Truppe bestellen.

Nun wollen wir aber doch zum Bier kommen. Steel Crusher nennen es einfach HELL, während der Energydrink Heaven heißt. Hell aber auch von Bayerisch Hell, einem Wortspiel. Hergestellt wurde es von der OPPTHA GmbH aus Neutraubling bei Regensburg. Die Firma hat sich auf Getränke in 250-ml-Dosen mit eigenem Branding spezialisiert. Dabei ist nicht nur Bier und Brause im Angebot. Geschmacklich ist das helle Bier, welches nach dem deutschen Reinheitsgebot 1516 gebraut wurde, völlig solide. Für einen herben Norddeutschen ist der Geschmack vielleicht etwas mau. Bayerisches Bier ist halt eine andere Hausnummer. Abgefüllt wurde das Bier in 250-ml-Dosen und hat 4,9 Volumenprozent. Bei 5 sollte solch ein Wert auch schon liegen. In kleiner Auflage produziert, sollte es ja auch für alle Konzertbesucher eine coole Erinnerung sein. Für 3 € (inkl. Pfand) liegt man preislich im Rahmen. Nach dem Konzert signiert, kann die Dose auch noch ein leeres CD-Regal oder einen Spirituosenschrank aufhübschen.

Zu bekommen ist das Bier direkt bei der Band. Über https://www.facebook.com/Steelcrusher999/ werden Bestellungen entgegengenommen.

Die Mindestabnahme sind zwei Dosen und die Kosten für den Versand kommen noch dazu. Dieser Tage wird es auch ein paar Steel Crusher Gesichtsmasken in streng limitierter Auflage geben, die man sich am besten zusammen mit den Getränkedosen bestellt. Genauere Infos dazu werden auf der Facebook-Seite der Band folgen.

Steel Crusher – Bier und Energydrink
Fazit
Als Unterstützung für eine kleine Band perfekt. Geschmacklich ok, man trinkt es ja nicht einen ganzen Abend... Mitmachen und unterstützt die Jungs!
Geschmack
7
Geruch
8
Abgang
7
Optik/Design
9
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
7.8
Punkte
Weitere Beiträge
Warten Auf’n Bus – Staffel 1