Stiff Little Fingers – No Going Back

“Vier Jahrzehnte im Urwald der gesellschaftlichen Tiefen!“

Artist: Stiff Little Fingers

Herkunft: Belfast, Nordirland

Album: No Going Back

Spiellänge: 45:32 Minuten + CD 2 mit Demos

Genre: Punk Rock

Release: 07.04.2017

Label: earMusic / Edel

Link: https://www.slf.rocks/

Aktuelle Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Jake Burns
Gitarre – Ian McCallum
Gesang, Bassgitarre – Ali McMordie
Schlagzeug – Steve Grantley

Tracklist CD1:

  1. Liar’s Club
  2. My Dark Places
  3. Full Steam Backwards
  4. I Just Care About Me
  5. Don’t Mind Me
  6. Guilty As Sin
  7. One Man Island
  8. Throwing It All Away
  9. Good Luck with That
  10. Trail Of Tears
  11. Since Yesterday Was Here
  12. When We Were Young

Tracklist CD2:

  1. Liar’s Club
  2. My Dark Places
  3. Full Steam Backwards
  4. I Just Care About Me
  5. Don’t Mind Me
  6. Guilty As Sin
  7. One Man Island
  8. Throwing It All Away
  9. Good Luck with That
  10. Trail Of Tears
  11. Since Yesterday Was Here
  12. When We Were Young
  13. My Dark Places (Acoustic)
  14. When We Were Young (Live)

Vor drei Jahren haben die Punk Rocker Stiff Little Fingers ihr Album No Going Back veröffentlicht. Zwischen dem damaligen Vorgänger Guitar And Drum und dem Werk verging über ein Jahrzehnt. In 40 Jahren Bandgeschichte haben Stiff Little Fingers ein starkes musikalisches Fundament mit zahlreichen Studioalben aufgebaut. Dabei konnten die Männer aus Belfast Fans in ihrer Heimat und darüber hinaus von ihren Songs überzeugen. Seit 1977 wildern die Nordiren in Punk Rock-Gefilden und gehörten seit der ersten Stunde zu einer der Gesichtern, die weltweit die Szene prägten. Anfang April zogen die Musiker durch die Clubs der Republik, um ihren Geburtstag zu feiern. Die Party ist jedoch noch nicht zu Ende: Im August wurden bereits drei Festival-Shows in UK bekannt gegeben.

No Going Back kann man seit Anfang April erneut erwerben. Als schickes, jedoch schlichtes, Digi-Pack. Neben dem original Album gibt es eine zweite Scheibe mit den Demoversionen des Langeisen. Zusätzlich können Fans sich auf My Dark Places (Acoustic) und When We Were Young (Live) freuen. My Dark Places ist und bleibt ein ganz besonderer Track der Gruppe, in dem die Musiker ihre persönliches Depressionsleiden behandeln und auf diese Weise versuchen, mit anderen Menschen darüber zu kommunizieren. Zudem gibt ihnen der Titel kraft. Themen wie die Wirtschaftskrise, Depressionen und Rassismus beschäftigen die Künstler auch nach vier Jahrzehnten noch. Immer ihrem Stiefel treu geblieben ist Stiff Little Fingers, eine Formation die man als Genrefreund zwingend kennen muss.

Fazit: Viele unserer Leser werden Stiff Little Fingers nicht kennen, da sie nicht bis in Metal und Hard Rock-Regionen vordrangen. Passend zum Geburtstag schmeißen wir den Teller mit Schwung, um über den berühmt-berüchtigten Rand zu blicken. Was man den Nordiren lassen muss: Sie ziehen ihren Stiefel gnadenlos durch. Wichtig für ihre Musik bleibt die Gesellschaft und es wird nur das umgesetzt, was sie persönlich empfinden. 1977 hätte wohl kaum einer damit gerechnet, dass wir im Jahre 2017 überhaupt noch über die Männer der Grünen Insel sprechen.

Anspieltipps: When We Were Young und My Dark Places
Rene W.
8
Leser Bewertung1 Bewertung
7.5
8
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: