Sula Bassana – Dreamer (Re-Release)

05.04.2024 – Psychedelic Rock, Space Rock – Sulatron Records – 44:49 Minuten

Zwischen den vielen Konzerten und Festivals jetzt im Sommer gilt es noch, das eine oder andere Review zu interessanten Veröffentlichungen zu machen. Dieses Mal ist es mit Dreamer von Sula Bassana ein ganz besonderes Re-Release, welches einige Fans doch sehr erfreuen dürfte.

Das Debütalbum des deutschen Spaceheads Dave Schmidt aka Sula Bassana, wurde im Jahr 2002 das erste Mal von Nasoni Records auf Vinyl veröffentlicht. 2004 kam es dann als CD auf Daves Label Sulatron Records heraus. Zehn Jahre später gab es schon einmal besonderes Re-Release auf CD und Vinyl, wobei das ganze Material von Krautrocklegende Eroc remastert wurde!

Auf Dreamer zelebriert Dave Schmidt Psychedelic Rock in vielen Facetten. So haben wir eingängige Songs wie das Titelstück Dreamer, funkig anmutende Songs wie Dealer McDope oder auch Psychedelic Ausflüge à la Pink Floyd mit My Blue Guitar. Mit Baby Blue Shuffle In D Major gibt es sogar ein sehr relaxtes und eigenständiges Pink Floyd Cover. Sehr experimentelle Electronica stellt der Track Nervenlähmung dar. Ambient mit Weltmusik Einschlag ist auf Ananda zu vernehmen. Insgesamt eine tolle Psychedelic Scheibe.

Anlässlich des 22 Jahre Jubiläums des Albums, des 20-jährigen Jubiläums der CD und 20 Jahre Sulatron Records (!) gibt es seit dem 05.04.2024 noch einmal eine ganz besondere Ausgabe von Dreamer: 180 Gramm farbiges recycling Vinyl (300 Stück) made in Germany, mit dem original Cover Artwork der ersten beiden CD-Ausgaben, damals designed von Malleus, den Kult Designern aus Italien (Ufomammut Mitglieder).

HIER! geht es für weitere Informationen zu Sula BassanaDreamer in unserem Time For Metal Release-Kalender.

Sula Bassana – Dreamer (Re-Release)
Juergen S.
9.3
Leserbewertung0 Bewertungen
0
9.3
Punkte