Summer Breeze: In Flames als weiterer Headliner bestätigt

Die Organisatoren des Summer Breeze Open Air freuen sich mit In Flames einen weiteren Headliner für 2019 zu präsentieren. Bereits letzte Woche wurde das Line-Up um 10 Namen erweitert:

Dragonforce, Battle Beast, Myrkur, Winterstorm, Hamferð, Déluge, Final Breath, Slaughter Messiah, Randale und die Blasmusik Illenschwang bereicherten jüngst das ohnehin starke und breit gefächerte Line-Up des Summer Breeze Open Air 2019. Mit In Flames runden die Veranstalter die aktuelle Bandwelle ab. Metal Fans aus ganz Europa sind sich einig: Das Summer Breeze Open Air ist ein besonderes Event! Hier bekommt man nicht nur eine breite Auswahl an Subgenres des Metal wie Death, Black, Thrash Metal und Metalcore serviert, sondern genießt gleichzeitig die familiäre Atmosphäre auf dem Festivalgelände und den historischen Charme der kleinen Stadt Dinkelsbühl in Mittelfranken.

Mit 40.000 Besuchern ist das Summer Breeze Open Air das größte Metal Festival Süddeutschlands und doch hat man das Gefühl, Teil einer großen Community zu sein, wenn man das Gelände betritt.

Gäste schätzen das Angebot, das von Underground Acts bis hin zu den Aushängeschildern der internationalen Metal Szene reicht. Das Summer Breeze Open Air hat es sich zur Aufgabe gemacht jedes Jahr ein breit gefächertes Line-Up zu bieten. In diesem Jahr dürfen sich Fans unter anderem auf Parkway Drive, Avantasia, King Diamond, Bullet For My Valentine, Dimmu Borgir, Emperor und Airbourne freuen.

Summer Breeze Open Air:
14.8. – 17.8.19
Flugplatzstraße 1, 91550 Dinkelsbühl
Tickets:
133,00 € inkl. Camping und VVK Gebühr

Weitere Beiträge
Eighty One Hundred: „Heaven In Flames“ – Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 24. Januar 2020