Surface: veröffentlichen Albumtitel und Cover-Artwork

Die deutsche Death-Metal-Band Surface, hat ihr kommendes, drittes Studioalbum River Of Souls angekündigt. Das Album wird am 4. Oktober 2019 via Reaper Entertainment erscheinen.

Zudem enthüllt die Band heute auch das Cover-Artwork der kommenden Platte. Erstellt wurde das Kunstwerk vom renommierten Künstler Ahot.

Die Band sagt dazu:
„Das Artwork für unser neues Album wurde von Ahot gezeichnet. Wir hatten die Idee den Styx abzubilden, wie er in den Hintergrund des Bildes fließt und in den Hades mündet. Es soll die Krankheit und Monstosität der Unterwelt zeigen und wir glauben, dass Ahot dies super umgestzt hat. Das Layout hat unser guter Freund Arne Enra erstellt, Arne hat in den vergangenen Jahre schon oft Layouts und Artworks für uns gestaltet! Wir freuen uns den Fans dieses Kunstwerk zu präsentieren!“

Mehr Infos gibt es in Kürze – seid gespannt!

Verpasst Surface nicht auf Tour im Herbst 2019:

31.08.2019 – DE – Thunder & Lightning Metal Festival
14.09.2019 – DE – Mannheim – Kill Your Brain Fest

Blutfest 2019
*04.10.2019 – DE – Lübeck – Riders Café
*05.10.2019 – DE – Rostock – Alte Zuckerfabrik
*11.10.2019 – DE – Aalen – Rock It
*12.10.2019 – DE – Mannheim – New Evil Music Festival
19.10.2019 – DE – Unleash The Kraken Festival – Juki 42/Ahrensburg
*15.11.2019 – DE – Gadenstedt – Black Hand Inn
*16.11.2019 – DE – Cham – L.A.
*22.11.2019 – DE – München – Backstage
*29.11.2019 – DE – Nürnberg – Der Cult
*30.11.2019 – DE – Radolfzell – Bokle
*20.12.2019 – DE – Berlin – Nuke Club
*21.12.2019 – DE – Leipzig – Hellraiser
*22.12.2019 – DE – Ludwigsburg – Rockfabrik
* = Blutfest Tour supporting Eisregen, Debauchery, Balgeroth
Tickets: www.blutfest.de

11-13.6.2020 – DE – Metal Frenzy Open Air

Mehr über Surface:
Surface wurden Anfang 2010 von Marco Bechreiner und Tom Robinson gegründet. Inspiriert von der griechischen Mythologie und angetrieben von Energie und Kraft schrieben sie die ersten Songs. Kurz nach der Gründung traten Jason Coffi und Timo Petersen der Band bei. Von dort an begann ihre Reise auf die Bühnen dieser Welt, welche von einem Mitgliederwechsel begleitet wurde. Timo verlies die Band und wurde 2015 durch Tim Broscheit am Bass ersetzt. Nach dem Ausstieg von Jason Ende 2017, wurde dieser durch Johnny Ritter an der Lead Gitarre ersetzt. Ihr Stil ist geprägt von Thrash und Death Metal, gepaart mit Hardcore und Modern Metal. Im Jahr 2012 veröffentlichten sie ihr Debütalbum Where the Gods Divide und im Jahr 2015 erschien der Nachfolger Rise Of Kronos. Während dieser Zeit spielten Surface über 150 Shows und teilten sich die Bühne mit Bands wie z.B. Kreator, Megadeth, Powerwolf, Hämatom und viele mehr auf Open Air Shows, Festivals, lokale und nationalen Bühnen.

Surface online:
http://www.surface-metal.de
https://www.facebook.com/Surfacemetal/

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Cathubodua: veröffentlichen neue Single „Hydra“