The Contortionist: kommen im August auf Europa Tour

Die Amerikanischen Progressive Rocker von The Contortionist kommen im August auf Europatour!

3. August – Venice, Italy – Argo 16
4. August – Milan, Italy – Circolo Svolta
6. August – Wiesbaden, Germany – Kesselhaus
7. August – Dresden, Germany – Beatpol
8. August – Warsaw, Poland – Hydrozagadka
9. August – Jaromer, Czech Republic – Brutal Assault Festival
10. August – Berlin, Germany – Music & Frieden
11. August – Hamburg, Germany – Knust
13.August – Nijmegen, Netherlands – Merelyn
14. August – Cologne, Germany – Club Volta
15. August – Dinkelsbuhl, Germany – Summer Breeze Festival
17. August – Bristol, England – Arctangent Festival
19. August – Dublin, Ireland – Voodoo Lounge
20. August – Belfast, UK – Speakeasy
22. August – Leeds, England – Brudenell Social Club

In ihrer gesamten Karriere haben The Contortionist bewiesen, dass sie sich auf Tour mit Deftones, Periphery oder Between The Buried And Me ebenso heimisch fühlen wie mit den Prog-Rock-Helden Rush oder King Crimson. Die ersten beiden Alben der Band, Exoplanet (2010) und Intrinsic (2012) sind extrem heavy aber ebenso ambitioniert wie ihre neuen Veröffentlichungen. Der Charakter ihres Sounds hat sich erheblich verändert mit dem Release von Language (2014), auf welchem sie ihr neues Line-Up um Sänger Michael Lessard, Keyboarder Eric Guenther und Bassist Jordan Eberhardt vorstellten. Diese gesellten sich zu den Bandgründern Cameron Maynard (Gitarre), sowie den Brüdern Roby (Gitarre) und Joey Baca (Schlagzeug).

The Contortionist haben mit ihrem 2017er-Album Clairvoyant gezeigt, dass sie mit den psychedelischen Elementen der späten Opeth oder Tool und den verschlungenen Melodien von Sigur Ros ebenso umgehen können, wie mit ihrer bekannten technischen, harten Seite. Egal, was The Contortionist sich vornehmen, alles beinhaltet viel Liebe zum Detail und zur Musik. Diese Band nimmt nie den leichten Weg, sondern stellt sich und ihre Fans immer wieder vor neue Herausforderungen.

„Wahre Schönheit. So zerbrechlich, so flüchtig. Danke.“Metal Hammer 6/7

„Das ist technisch nach wie vor höchst anspruchsvoll, ausnehmend reichhaltig und wurde produktionstechnisch kompetent in edlen Breitwand-Sound gegossen. Sollte man als moderner Progmetaller also kennen!“Eclipsed 8/10

„Die Band vollzieht anno 2017 eine spürbare Evolution ihrer Stilmittel und öffnet sich mit diesem Album einer breiteren Öffentlichkeit…alles andere übertrifft sich gegenseitig in Anspruch und Qualität.“Classic Rock

Clairvoyant ist wirklich ein wunderschönes – sofern man dieses Adjektiv in Metal-Kreisen überhaupt verwenden darf – Album, welches sich seiner früheren Death Metal-Allüren entledigt, dafür aber ein sehr viel reiferes, durchdachteres Konzept vorweisen kann.“Metal.de 8/10

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: