The Dead Daisies: neues Album „Holy Ground“ erscheint am 22.01.2021

Neue Single "Bustle And Flow" online

Nach dem weltweiten Erfolg ihrer ersten Single können es The Dead Daisies kaum erwarten, mit Bustle and Flow nun den nächsten Track ihres kommenden Albums Holy Ground zu veröffentlichen.

Ab sofort könnt ihr Bustle And Flow hier hören!

„Der Song baut sich kontinuierlich auf und erzeugt große Emotionen. Es geht darum, die Angst zu überwinden“, sagt Glenn Hughes. In einer Zeit, die von großer Ungewissheit geprägt ist, vermittelt dieses Stück einen Geist und eine Freude, die den Hörer wieder auf die Beine bringen, ihn Ängste überwinden und auf das Schlachtfeld des Lebens zurückkehren lassen. David Lowy sagt über den Song: „Ich liebe das Timing des Riffs. Es ist ungewöhnlich, unerwartet  und irgendwie eine echte Überraschung. Der Refrain ist eine klassische Mischung aus Aussie- (ich), UK- (Glenn) und US-Rock (Doug & Deen). Die Nummer entspringt unverkennbar der typischen DNA von The Dead Daisies und ihrem puren Badass-Rock.“

Eine maßgeschneiderte und fesselnde Animation für Bustle and Flow, gebaut in Unreal Engine™, wurde von Creative Works London (Live-Konzertgrafiker u.a. für Guns N` Roses und Aerosmith) hergestellt. Der Clip nimmt den Zuschauer mit auf die Reise durch einen animierten ominösen Karneval, der sich in einer Kulisse mit einem Raben vor Kirchenruinen abspielt und garantiert Gänsehaut erzeugt.

Das Animated Music Experience (A.M.E) feiert seine Premiere am Donnerstag, den 01.10.2020 auf louder.com, classicrock.net und ultimateclassicrock.com. Hier schon mal ein Teaser: 

Anlässlich des ‚Record Store Day‘ in den USA wird am 30.10.2020 in einer gezielten Aktion eine limitierte 12“ Vinyl-LP in den Handel kommen. Für all diejenigen, die nicht in den USA leben, gibt es in Kürze weitere Informationen.

Holy Ground ist für Glenn, Doug, Deen und David die erste gemeinsame Zusammenarbeit und fand mit Produzent Ben Grosse in den La Fabrique Studios in Südfrankreich statt. Glenns Textzeile „In the white chateau in the bustle and flow” ist eine Hommage an die historischen Studios.  Der VVK für Holy Ground startet heute.

Die Daisies können es kaum erwarten, wieder auf Tournee zu gehen. Im Februar und März 2021 kommen sie nach Europa, um ihre Get Out Of The House-Tour zu starten. Danach folgen eine Reihe von Hallenshows mit Foreigner und Judas Priest in Großbritannien, den USA, in Kanada, Japan und Australien sowie Teilnahmen an renommierten europäischen Sommerfestivals.

Rockmusik ist in der Tat alive & well !!!

 

The Dead Daisies sind:

Gesang/Bass: Glenn Hughes (Deep Purple, Black Country Communion)
Gitarre: Doug Aldrich (Whitesnake, Dio)
Gitarre: David Lowy (Mink, Red Phoenix)
Schlagzeug/Gesang: Deen Castronovo (Journey, Bad English, Hardline)

Weitere Beiträge
Memoriam: nehmen neues Album „To The End“ auf