Wardruna: veröffentlichen neues Video ‚Kvitravn‘

Heute erscheint der Titeltrack des neuen Wardruna Albums Kvitravn (weißer Rabe), zeitgleich feiert das dazugehörige, spektakuläre Video Premiere. Das neue Album erscheint weltweit am 22. Januar 2021 und kann in verschiedenen Formaten und Bundles auf http://www.wardruna.com vorbestellt werden.

Bandleader Einar Selvik sagt über Kvitravn: „Ich freue mich so sehr, dass ich diesen Song endlich mit euch teilen kann. Kvitravn ist ein Lied über die Tradition von Tieren als Führer und über den Symbolismus und die Legenden von heiligen weißen Tieren, die sich in der nordischen und anderen Kulturen auf der ganzen Welt wiederfinden. Diese hochangesehenen Kreaturen, egal ob Rabe, Schlange, Bär, Elch, Rentier, Elefant oder Löwe – werden in der animistischen Tradition als prophetische, göttliche Boten und als Reinheit und Erneuerung repräsentierende Hüter sowie als Brücken zwischen den Welten betrachtet.”
Es war von Anfang an klar, dass wir uns einer ambitionierten und herausfordernden Aufgabe stellen mussten, wenn man bedenkt, wie selten man einem weißen Raben in der freien Wildbahn begegnet. Allerdings schien das Schicksal auf unserer Seite zu sein und das ‘unmögliche’ Puzzelteil fügte sich ein als wäre es von einer göttlichen Macht gegeben.”

Das Video für Kvitravn enstand an verschiedenen Orten in Norwegen und Russland und wurde von Ragnarok Film produziert, dasselbe Team, das auch schon das im Juni erschienene Video zu Lyfjaberg, das mittlerweile über 6.5 Millionen Mal auf YouTube angeschaut wurde, verantwortlich zeichnete.

Über Wardruna…

  • Internationale Spitzenforscher für altnordische Studien veranschaulichen anhand von Einars Werken, wie Musik früher in Skandinavien aufgeführt worden sein könnte.
  • Einar Selvik hielt bereits Vorträge über seine Arbeit mit historischer Musik an den Universitäten von Oxford, Denver, Reykjavik und Bergen.
  • Wardruna haben über sechzig Musik-Placements in der erfolgreichen TV-Serie Vikings des History Channels und wirkten wesentlich am Score der Show mit. Einar Selvik spielte zweimal in der Serie mit (in Staffel drei und vier).
  • Zusammen mit der Band Enslaved wurden Wardruna 2014 von der norwegischen Regierung beauftragt, ein Musikstück zum 200-jährigen Jubiläum der norwegischen Verfassung zu schreiben und aufzuführen.
  • Das erste Konzert fand vor dem fast 1500 Jahre alten Wikingerschiff Gokstad in Oslo statt. Wardruna ist die einzige Band, die jemals ein Konzert mit Verstärkern im Wikingerschiffsmuseum geben durfte.
  • Wardruna spielten ausverkaufte Shows weltweit, u.a. als Headliner bei großen Festivals (Red Rock Amphitheatre, Castle Fest, Hellfest, Summer Breeze, Roadburn, Echoes & Merveilles, Rock oz Arenes, Rock the Coast und viele mehr).
  • Die Band veröffentlichte drei Independent-Alben in Eigenregie und erreichte Platz eins der Billboard World Music Charts in den USA und Kanada.

 

Weitere Beiträge
The Luka State: UK-Rock-Newcomer veröffentlichen neue Single + Video „Feel It“