Accept: veröffentlichen erste Single & Video aus dem neuen Studioalbum „Too Mean To Die“

"The Undertaker" erscheint am 2. Oktober 2020

Das deutsche Aushängeschild des Heavy Metal veröffentlicht am heutigen 2. Oktober 2020 The Undertaker die erste Single aus dem mit Hochspannung erwarteten, neuen Studioalbum Too Mean To Die“ das für den 15.01.21 angekündigt ist und via Nuclear Blast erscheinen wird! Der Vorverkauf für das 16. Studioalbum von Accept startet am 6. November 2020!
The Undertaker – das Accept Überraschungsvideo seht ihr hier:

Gefilmt wurde in einem verlassenen Schloss in Polen sowie auf einem alten Friedhof in Nashville, TN.

Die grandiose Midtempo-Nummer mit ihren großartigen Chören und der eingebauten Mitgröhl-Garantie wird Fans und Band live vereint abheben lassen! The Undertaker ist laut Accept Wolf Hoffmann eines der eingängigsten und gefälligsten Stücke des neuen Albums.
Aufgenommen wurden Single und Album einmal mehr in der „Weltmusikhauptstadt“ Nashville (USA). Am Mischpult saß erneut der britische Meister-Produzent Andy Sneap (u.a. Judas Priest, Megadeth), der bereits seit 2010 für den grandiosen Studio-Sound von Accept verantwortlich zeichnet.

Wolf Hoffmann erklärt zum Albumtitel Too Mean To Die:Wir wollten unseren Fans mit einem Augenzwinkern das liefern, was wir immer tun: Beste Unterhaltung! Accept sind die „Metal Soldiers“ – wir marschieren immer weiter. Wir sind „too mean to die“, was sprichwörtlich bedeutet: „Unkraut vergeht nicht!“

Das Albumcover ist noch streng geheim und liegt – vom Undertaker tief vergraben – sicher unter der Erde.
Ab heute jedoch haben die Accept-Fans die Möglichkeit, das Cover ans Tageslicht zu befördern. Je öfter sie The Undertaker auf Spotify streamen  – http://accepttoomeantodie.com/ – desto rascher und tiefer arbeitet sich der Totengräber vor, bis schließlich, bei 500.000 Streams, das Cover des Too Mean To Die Album erscheint. Zu gewinnen gibt es dabei, neben weiteren Goodies, ein exklusives Zoom Meet & Greet mit der gesamten Band. In diesem Sinne: Start Digging!
Die Single kommt im 2-Track-Format, mit einer noch unveröffentlichten Live Version von Life´s A Bitch die in Oulu/Finland 2019 aufgezeichnet wurde. Dabei ist sie digital ebenso wie als exklusive 7“ Vinyl in drei Farben, je limitiert auf 300 Stück erhältlich. Farben für Europa sind Gold und Mamor und Rot für die USA.


Achtung: Die Marmor-Version ist bereits ausverkauft!

Weitere Beiträge
Fuming Mouth: veröffentlichen Video zum Titelsong ihrer neuen EP