Credit: Alice Baxley

Bad Religion: präsentieren bislang unveröffentlichten Track „What Are We Standing For“

Die Punkrock-Legenden Bad Religion präsentieren mit What Are We Standing For einen bisher unveröffentlichten Track. Der Song entstand während der Aufnahme-Sessions des aktuellen Studioalbums Age Of Unreason, das 2019 auf Epitaph erschien und hierzulande auf Platz 8 der Album-Charts einstieg. What Are We Standing For prangert Polizeigewalt und Rassismus an und markiert erneut das starke politische Standing der Band.

“In this time of tribal nationalism, dissent, as a form of political speech, is vital to democracy”, sagt CO-Songwriter und Gitarrist Brett Gurewitz.

Bad Religion online:
Website | Facebook | Instagram | Twitter

Weitere Beiträge
Pequod: veröffentlichen ihre erste Single „Spineless“