Bodom After Midnight: fürs Summer Breeze bestätigt

Bodom ...wer???

Der ehemalige Children Of Bodom Sänger und Gitarrist Alexi Laiho hat eine neue Band namens Bodom After Midnight am Start. Schon im letzten Jahr machten Gerüchte die Runde, dass Children Of Bodom eh nur noch aus Frontmann Alexi und Gitarrist Daniel besteht, welches so aber nie bestätigt wurde. Nachdem die finnischen Children Of Bodom am 15. Dezember 2019 mit einem Konzert in der Black Box zu Helsinki zu Grabe getragen wurden, war klar, dass Laiho in irgendeiner Form weiter Musik machen wird. Nun ist das Schiff vom Stapel gelassen und neben Laiho sind Gitarrist Daniel Freyberg (Ex-Children Of Bodom), die Bassist Mitja Toivonen (Ex-Santa Cruz), Schlagwerker Waltteri Väyrynen (Ex-Paradise Lost) und die Tour-Keyboarderin Lauri Salomma mit an Bord. Offenbar waren die Gerüchte wahr und man musste aus rein rechtlichen Gründen einfach nur den Bandnamen wechseln. Erste Songs wurden bisher zwar nicht präsentiert, dafür gibt es aber schon drei Konzertbestätigungen für den Sommer dieses Jahres. Neben zwei finnischen Festivals spielen die Jungs + Mädel ihre Deutschlandpremiere am 15. August 2020 auf dem Summer Breeze Festival, sofern man das alles auch mit Kollege Corona abgesprochen hat und das Event nicht auch noch abgesagt werden muss. Außerdem arbeitet man derzeit wohl an einem Album, welches später im Jahr auf die Menschheit losgelassen werden soll.
27. Juni 2020 – Tuska Festival – Helsinki, Finnland
18. Juli 2020 – John Smith Rock Festival – Laukaa, Finnland
15. August 2020 – Summer Breeze – Dinkelsbühl, Deutschland
Weitere Beiträge
Kärbholz: das neue Album „Kontra.“ erscheint am 26.02.2021