Chthonic: präsentieren das beeindruckende Konzertdokument „Taiwan Victory Live“

Nach der Veröffentlichung der neuen Version des Band-Classics Supreme Pain For The Tyrant mit Triviums Matt Heafy als Gast-Gitarrist/Sänger gibt es jetzt ein weiteres Highlight aus dem Hause Chthonic.
Das Taiwan Victory Live Konzert der Band, das vor dem Präsidentenpalast in Taiwan vor 50.000 Zuschauern gegeben wurde, ist online!

Nachdem Sänger Freddy Lim 2016 ins taiwanesische Parlament gewählt wurde, war es zunächst etwas stiller um Chthonic.
Doch dann erschien 2018 das Album Battlefields Of Asura, das für sechs(!) „Golden Melody Awards“ (entspricht in etwa dem amerikanischen Grammy) nominiert wurde und in der Kategorie „beste Band“ gewann.
Ende letzten Jahres fand dann das bereits jetzt legendäre Konzert vor 50.000 Zuschauern statt.
Begleitet wurden Chthonic unter anderem von einem Sinfonieorchester, das von dem berühmten Dirigenten Johnny Ku geführt wurde und einem Chor.
Für diesen Event reisten Fans aus ganz Asien nach Taiwan.
Auch das politische Anliegen von Chthonic wurde deutlich. Die Band setzt sich vehement für Menschenrechte und Freiheit ein.
Während dieser Zeit stellt sich Freddy auch erneut zur Wahl und zog erneut ins Parlament ein, um aktiv die Gesellschaft zu verändern.
So trieb er zum Beispiel voran, dass Taiwan als erster Staat in Asien die gleichgeschlechtliche Ehe gesetzlich festgeschrieben hat.
Neben der YouTube-Veröffentlichung kann man das Konzert auch auf allen gängigen digitalen Plattformen hören.

www.facebook.com/chthonictw

Weitere Beiträge
Rock Meets Classic 2021: Dee Snider (Twisted Sister) als Co-Headliner bestätigt