Creeper: neue Single „Annabelle“ veröffentlicht

neues Album "Sex, Death and The Infinite Void" folgt am 22. Mai

Ihr Sündiger, Spinner und Außenseiter da draußen, der neue Song Annabelle ist für euch!

Creeper haben ihre neue Single Annabelle veröffentlicht.

Hier seht ihr das Lyric Video zu dem Song, den die Band den ‚so-called sinners, the weirdos, the outsiders and those who don’t feel like they fit in anywhere in this world’ widmet. Die Alt-Rock-Hymne beschäftigt sich mit Menschen, die religiösen Erweckungsfantasien anhängen – ein Erlebnis, zu dem die UK-Band bei ihrer letzten US-Tour inspiriert wurde, wie Will Gould in einem Statement kommentiert.

„Annabelle wurde von uns als Reaktion auf unsere Erfahrung mit der Westboro Baptist Church geschrieben, während wir durch Amerika tourten“, so der Frontmann. „Wir waren schon immer stolze stolze Vertreter der sogenannten Sündiger, der Spinner, der Außenseiter und jener, die das Gefühl haben, nirgends auf dieser Welt dazuzugehören. Für viele unserer Fans ist unsere Band der Ort, an dem sie dazugehören können. Also haben wir ihnen eine satanische Unterweltshymne geschrieben, ein Song, den wir gemeinsam im Trotz singen können. Wie der Song schon sagt: ‘You’ve got to live a little when their world just wants you sad.’“

Annabelle ist nach Born Cold der zweite Vorbote des kommenden, zweiten Albums Sex, Death and The Infinite Void’ von Creeper, das am 22. Mai via Warner Music erscheint.

 

Weitere Beiträge
Evildead: veröffentlichen neue Single und Lyrik-Video!