Dark Easter Metal Meeting 2020 vom 11.04. – 12.04.2020 in München, Backstage (Vorbericht)

Keine bunten Eier, dafür schwarze Perlen

Festivalname: Dark Easter Metal Meeting 2020

Bands: Katatonia, Belphegor, Gaahls Wyrd, Bethlehem, Imperium Dekadenz, Varathron, Runemagick, Mork, Wormwood, Mephorash, Grave, Desecratorm, Demonical, Crescent, Vargsheim, Ars Venficium, Eridu, Marduk, Primordial, Memoriam, Bewitched, Root, Panzerfaust, Sulphur Aeon, 1914, Dordeduh, Denial Of God, Ellende, Merrimack, Messa, Enisum, Perchta

Ort: München, Backstage

Datum: 11.04.2020 – 12.04.2020

Kosten: 105,70 € beide Tage

Genres: Black Metal, Death Metal, Thrash Metal, Extreme Metal

Tickets: https://www.backstagetickets.eu

Link: https://www.facebook.com/darkeastermetalmeeting/

Feste Termine spuckt der Festivalkalender jedes Jahr aus. Einer dieser Pflichtveranstaltungen ist das Dark Easter Metal Meeting im Süden der Republik. In wenigen Auflagen konnte die Veranstaltung im Backstage in München Besucher aus ganz Europa anziehen. Aus einer Handvoll Bands wurden zwei volle Tage mit 32 Gruppen aus dem härteren Segment. Das Publikum liebt die familiäre Atmosphäre, die gute Organisation, gepaart mit nationalen wie internationalen Größen, die heiße Shows zu Ostern aus den Boxen drücken. Vom 11.04.2020 bis 12.04.2020 ist es dann wieder soweit: Für etwas über 100 Euro bekommt man gleich vier krachende Headliner serviert.

Katatonia und Belphegor setzen sich am Samstag an die Spitze. Katatonia gehören seit Jahrzehnten zu einer der größten Doom Death Metal Bands auf dem Globus. Belphegor, die Österreicher, haben einen kurzen Weg nach München und lassen es diabolisch krachen. Am Ostersonntag dürfen Marduk ihre Panzer auffahren, Primordial legen mit Sänger Alan Averill mehr auf gefühlvolle Zerstörung.

Das Quartett alleine macht das Dark Easter Metal Meeting 2020 nicht aus. Gaahls Wyrd, Bethlehem, Imperium Dekadenz und Grave schießen nur scharf. Unbewaffnet kommt eh keiner der 32 Schlächter. Auf drei Bühnen gibt es stundenlang Black, Dark, Death und Doom Metal – wahrlich frohlockende Aussichten für ein so christlich geprägtes Wochenende. Mit dem Bericht vom letzten Jahr bekommt ihr direkt einen kleinen Eindruck über die kommende Veranstaltung: Dark Easter Metal Meeting 2019 vom 20.04.2019 – 21.04.2019 in München, Backstage

Weitere Beiträge
Hurricane Festival 2020, Southside Festival 2020 vom 19.06.2020 – 21.06.2020 (Vorbericht)