Dead Alone: veröffentlichen Albumtitel und Cover Artwork

Der Szene-Geheimtipp DEAD ALONE ist endlich wieder da: “Serum“ heißt das neue Werk der vierköpfigen Band aus dem bayerischen Oberland und wird am 23. Feburar 2018 via Reaper Entertainment veröffentlicht.. Auf ihrem mittlerweile fünften Album sind die Musiker dem atmosphärischen Death Metal weiter treu geblieben und haben ihre unverkennbaren Trademarks ausgebaut. “Serum“ ist das bis dato innovativste, komplexeste und packendste Album der gesamten Bandgeschichte.

Am Freitag veröffentlichte die Band das Cover der neuen Platte. Das Artwork wurde von Sänger/Bassist Florian Hefft selbst erstellt.

Die Band kommentiert:
„Endlich können wir euch das Cover-Artwork unseres neuen Albums „Serum“ präsentieren Wir sind sehr gespannt, wie es euch gefällt!
Für uns ist diese Platte etwas ganz  Besonderes. Wir haben nach der perfekten Kombination aus Musik, Lyriks und Artwork gesucht, um Euch das perfekte Erlebnis einer bedrückenden Realität zu geben, in der die Menschheit durch gnadenlose Ausbeutung von Glaube und Hoffnung ihre eigene Apokalypse verursacht.
Es hat viele schlaflose Stunden gekostet, um dieses ganz besondere Baby zum Leben zu erwecken. Es war anstrengend, herausfordernd und aufregend. Wir können es kaum erwarten, es mit euch allen zu teilen. „

Die Tracklist liest sich wie folgt:
01 Delusion
02 The Fall
03 Indoctrination
04 Faith…
05 Four Prophets
06 Swarm
07 Fear
08 Praise The End
09 Black Swans
10 A World Of Lies
11 Born To Decay

Es dauerte drei Jahre, bis DEAD ALONE ihre Vorstellungen des perfekten Zusammenspiels von Artwork, Texten und Musik verwirklicht haben. Herausgekommen ist eine intensive und fordernde Reise, die den Hörer auch nach dem letzten Song nicht loslässt. Eine absolute Empfehlung für Fans von PARADISE LOST, SEPTICFLESH und ENSLAVED!

Das deutsche LEGACY und das norwegische SCREAM konnten bereits vorab in die neue Platte reinhören und sind mehr als begeistert:

„Dead Alone gelingt es, walzende Melodic Death Brachialität mit melancholischer Atmosphäre zu verbinden und dank messerscharfer Riffs ein Feld voll rollender Köpfe zu hinterlassen.“
LEGACY (D)

„Do you like melancholic death metal with awesome melodies and attitude? Don’t hestitate, this brilliant piece of music is a „MUST -HAVE!“.   
SCREAM (NO)

Weitere Infos zur neuen Platte, gibt es in Kürze… seid gespannt!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: