Drunken Swallows: „Herzlaut“ erscheint am 20.08. bei Metalville Records (Rouh Trade)

"Herzlaut" ist definitiv das Herzwerk der Drunken Swallows

Nach elf Jahren Bandhistorie, diversen Alben und Singles, einigen Studioaufenthalten und dem plötzlichen Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie, wurde es Zeit für ein neues Kapitel der Punkrocker aus Deutschlands hohem Norden.

„Wir nutzen den Stillstand um unser eigenes Studio zu bauen und ebneten den Weg für unsere erste, eigene Albumproduktion. Eine wilde Zeit, mit Höhen und Tiefen, allerdings auch ideal, um aus genau diesen Zeiten, Ideen und Inhalte für neues Material zu schaffen.”

Die Songauswahl ist im klassischen Drunken Swallows Stil. Schnelle, harte Gitarrenriffs, aber auch sanfte Töne, quasi für jeden wieder etwas dabei. Besonders daran und auch neu ist, dass Drunken Swallows für alles, was auf diesem Album zu hören ist, allein verantwortlich sind, denn es gab keinen externen Produzenten, der zwar in der Vergangenheit immer gut war, aber natürlich auch seine Note mit einbrachte.

“Wir wollten uns selbst produzieren und das ist uns gelungen. Herzlaut ist der Titeltrack zum gleichnamigen Album und dieser Song entstand und wuchs über den gesamten Zeitraum, von den ersten Baumaßnahmen des Studios, bis hin zum finalen Schliff des Albums. Alles geben, nicht aufgeben und immer schön das Herz aufmachen und voll aufdrehen. Diese Einstellung war es, die uns diesen Weg gehen ließ und uns seit Beginn dieser Ära begleitet.”

Quelle: Flying Dolphin Entertainment UG

Nach wie vor haben die Jungs Dinge in der Pipeline, die jedes Punkrock Herz höher schlagen lassen.

Vier Charaktere, vier Musiker, vier Herzen – ein Ergebnis: Herzlaut

100% Drunken Swallows!

Herzlaut Tracklist:
1. Prelude
2. Ohne Uns Keine Musik
3. Mund Aufmachen, Weitersagen
4. …Nur Dich
5. BSPR – BNKS
6. Alles Was Zählt
Mr. Party
7. Jung & Dumm
8. Nein!
9. Mein Traum Von Freiheit
10. Herzlaut
11. Viva La Revolution
12. Egal Wo Es Hingeht
13. Tik Tak
14. Eine Bessere Welt

Drunken Swallows Line Up:
Frank Hoffmann – Rhythm Guitar, Main Vocals
Dennis „DeeDxg“ Lindner – Lead Guitar, Backing Vocals
Phil Neumann – Bass, Backing Vocals
Pit Weidemann – Drums

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: