Eisheilige Nacht: findet in Gießen erst 2021 statt

Die Konzertserie Eisheilige Nacht ist in Gießen fast schon eine Institution in der Vorweihnachtszeit.

Credit Alexander Schlesier

Die Mittelalterrocker Subway To Sally laden jährlich zur Eisheilige Nacht. Leider muss dieses Jahr nun auch das beliebte Indoor-Festival Eisheilige Nacht in Gießen verschoben werden. Die Potsdamer Band Subway To Sally kann aufgrund der bis 31. Dezember gültigen Bestimmungen wegen der Covid-19-Pandemie nicht auftreten. Subway To Sally und die Mitstreiter ihrer Festivalreihe Mr. Hurley Und Die Pulveraffen, Tanzwut und Mr. Irish Bastard verschieben daher ihr Konzert um ein Jahr auf den 18. Dezember 2021. Bereits gekaufte Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Eisheilige Nacht
Gießen, Hessenhalle: neuer Termin: 18.12.2021 (aufgrund von Covid-19)
Tickets ab 43,70 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder https://www.adticket.de/Eisheilige-Nacht.html

Weitere Beiträge
Bad Religion: präsentieren bislang unveröffentlichten Track „What Are We Standing For“