Evanescence: veröffentlichen neue Single ‚Better Without You‘

Evanescence veröffentlichen heute die neue Single Better Without You aus ihrem Album The Bitter Truth, das am 26. März via Sony Music erscheint und die erste neue Musik der Band in zehn Jahren enthält. Hier kann man sich Better Without You anhören.

Better Without You ist der Mittelfinger in Richtung aller Kräfte, die sie je aufhalten wollten und gleichzeitig eine kühne Unabhängigkeitserklärung von Bandleaderin Amy Lee. Der Song, der mit starken Lyrics und einem Metal-Herzen brilliert, ist nach Wasted On You und Use My Voice die dritte Vorab-Single von The Bitter Truth.

Better Withouth You wurde mit einem interaktiven digitalen Puzzle angekündigt, das Fans zusammensetzen sollten um Teile des Songs zu hören. Bis zur Albumveröffentlichung wird es hier sicherlich noch weitere Überraschungen geben.

Über The Bitter Truth
The Bitter Truth ist eine epische Sammlung inspiriert von Kampf, Verlust und der Bewältigung der oft bitteren Realität des 21. Jahrhunderts und der Welt, in der wir leben. Der erste Longplayer seit zehn Jahren und seit Sängerin Amy Lee Mutter geworden ist, ist eine Rückkehr zu alter Kraft – und ein großartiges Rock ’n‘ Roll Album. Die bereits veröffentlichten Singles wurden von US Medien wie Elle, Billboard und hochgelobt und zeigen den ‚wilden und hymnischen‘ (The New York Times) Sound, für den Evanescence bekannt sind, genau wie die dramatischen und kraftvollen Vocals, die Amy Lee zu einer so bekannten Stimme im Rock gemacht haben.

Über Evanescence
Die mit zwei Grammys ausgezeichnete Band legte den Grundstein für ihre Karriere mit ihrem 2003-er Debütalbum Fallen, das 43 Wochen in den Billboard Top 10 verweilte und mehr als 17 Millionen Exemplare weltweit verkaufte. Die Debütsingle Bring Me To Life wurde zu einem weltweiten Hit und schoss auf Platz #1 in die UK Charts. Es folgten erfolgreiche Tourneen um die ganze Welt.
2006 erschien der Nachfolger The Open Door und 2011 das selbst betitelte Album Evanescence.
Für das 2017-er Album Synthesis gingen Leadsängerin und Pianistin Amy Lee, Bassist Tim McCord, Schlagzeuger Will Hunt, Leadgitarrist Troy McLawhorn und Gitarristin und Backgroundsängerin Jen Majura gleichzeitig neue wie altbekannte Wege und schufen damit ihr bisher ambitioniertestes Werk. Das symphonische Album schaffte es auf Platz #5 der deutschen Charts und führte die Band auf große Synthesis Live Tour, auf der sie von einem klassischen Orchester begleitet wurde.

Quelle: Sailor Entertainment

Weitere Beiträge
Helltrail: veröffentlichen EP „Always Shoot Twice“ und bringen ein Video online