Youtube - Horizis

Horizis: bringen mit „Christmas Core Vol. 1“ eine Metalcore Version vom Weihnachtsklassiker „Kling, Glöckchen“

Prämiere heute um 18:00 Uhr

Horizis präsentieren am Montagabend ab 18 Uhr den Christmas Core Vol.1 Klingglöckchen Breakdown auf ihrem YouTube-Kanal.

August Burns Red haben es vorgemacht: Weihnachten und Metalcore passen hervorragend zusammen! Die Weihnachtstradition, die allen Kindern die Augen groß werden lässt: Horizis gibt ihre Metal-Version eines Weihnachtsklassikers zum Besten. Nachdem letztes Jahr Rolf Zuckowski in akustischer Version mit Klavier, Gitarre, Cajon und Kochtopf dran glauben musste, folgt dieses Jahr der Klassiker von Karl Enslin: Kling, Glöckchen, Klingelingeling, welcher nach 166 Jahren dem aktuellen Zeitgeists angepasst wurde. Hierbei gab es nicht nur instrumentelle Auffrischung und einen Breakdown, auch mit neu geschriebenen Strophen geben Horizis dabei eine kleine Anleitung, wie man die Feiertage auch gut in der aktuellen Situation überstehen kann.

 

Zur Band: Horizis – eine Metalband wie ein Meme.

Sechs unterschiedliche Charaktere nehmen ihre Musik ernst aber sich selbst nicht. Horizis machen modernen Metal für das Social Media-Zeitalter und schreiben Songs mit einer Fusion aus epischen Heavy Metal-Riffs, imposanten Orchesterklängen, brutalen Breakdowns und mitreißenden Elektro- und Trance-Parts. Abgerundet wird diese ungewöhnliche Mischung durch eine Kombination aus Mezzosopran-Gesang, mächtigen Screams, Shouts und Growls und trägt den Namen “Nerd Metal”.

Quelle: Horizis

Weitere Beiträge
Enslaved: veröffentlichen Live Video/Single zu „Sacred Horse“ vom „The Rise Of Ymir (Verftet Online Festival 2020)“ Live Album