Kadavar: erneuern Vertrag mit Nuclear Blast & arbeiten an neuem Album

Die Berliner Rock-Chefs Kadavar haben den Plattenvertrag mit ihem langjährigen Partner Nuclear Blast nach sieben erfolgreichen Jahren und drei Studioalben, mit denen das Trio unaufhaltsam um den Globus tourte, verlängert.

Sänger und Gitarrist Lupus: „Als wir 2012 unseren ersten Vertrag unterschrieben haben, waren wir gerade erst am Anfang der Idee. Seitdem ist viel passiert und Nach nun 3 Alben, 2 live Platten und einigen Singles, sind wir Mega froh auch weiterhin mit Nuclear Blast zusammen arbeiten zu können.“

Die Band arbeitet derzeit im eigenen Studio in Neukölln mit Hochdruck am Nachfolger zu Rough Times (2017).

Drummer Tiger: „Wir sind gerade voll im Kreativmodus und schreiben jeden Tag neue Songs. Wir freuen uns, die Platte bald im Kasten zu haben. Umso schöner, dass wir einen neuen Vertrag haben!“

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Empyreal: Album „My Own Living Hell“ am 11.07.2019 auf dem Dong Open Air veröffentlicht