Killing Mike: die erste Staffel wird am 05.11.2020 veröffentlicht

Der Dorfarzt Peter ist auch Jahre nach dem Tod seines Sohnes Aksel fest davon überzeugt, dass sein Sohn keinen Unfall hatte, sondern vorsätzlich von Mike überfahren wurde. Beim alljährlichen Sommerfest stellt  Peter Mike betrunken vor den Dorfbewohnern zur Rede, bis er von seinen Freunden vom Fest weggebracht wird. In der örtlichen Kneipe wird einigen Dorfbewohnern klar, dass sie sich alle Mikes Tod wünschen, denn jeder von ihnen hat eine persönliche Rechnung mit ihm zu begleichen. Der Entschluss, Mike umzubringen, steht fest.

Killing Mike zeigt auf, was passiert, wenn Menschen ihren innersten primitiven Instinkten freien Lauf lassen und sich Rache, Hass und Zorn Bahn brechen. Zugleich ist es eine Geschichte über die Liebe: Darüber, wie weit wir bereit sind zu gehen, um die zu schützen, die wir lieben.

Killing Mike – Staffel 1
VÖ: 05. November
Produktionsland: Dänemark
Regie: Louise Friedberg
Autoren: Christian Torpe & Marie Østerbye
FSK: ab 16 (beantragt)
Länge: 8 x ca. 60 Minuten
Genre: Thriller

Weitere Beiträge
The Struts: Neues Album „Strange Days“ wird am 16.10.2020 über Interscope/Polydor – Universal Music veröffentlicht