Quelle: Kultursommer Oberndorf

Kultursommer Oberndorf – Open Air Veranstaltungen von 20.08. bis 12.09.2021 in Oberndorf am Neckar (Vorbericht)

Das erfolgreiche Konzept von 2020 stößt auf breite Zustimmung und wird 2021 neu aufgelegt! Unter anderem mit Axxis, Tankard, Betontod, Traitor, Sirius Curse u.v.m.

Eventname: Kultursommer Oberndorf 2021

Bands (bisher bestätigt): Axxis, Bebo 104, Betontod, Chris Bay, Die Grüne Welle, Die Happy, Insanity Alert, Le Fly, Mr. Hurley Und Die Pulveraffen, Sirius Curse, Tankard, Traitor und weitere mehr…

Ort: Elefantenparkplatz, Austraße 14, 78727 Oberndorf a. N., (gegenüber der Neckarhalle)

Datum: 20.08. bis 12.09.2021

Kosten: die jeweiligen Ticketpreise für den Vorverkauf und der Abendkasse sind auf der Website des Kultursommer Oberndorf 2021 oder unter den jeweiligen Facebook-Event Links zu entnehmen

Genre: Heavy Metal, Power Metal, Thrash Metal, Hard Rock, Heavy Rock

Besucher: bis zu 900

Veranstalter: GIG Factory UG, Neckarstr 47/1, 78727 Oberndorf a. N.

Links: www.kultursommer-oberndorf.de
https://www.facebook.com/kultursommeroberndorf
www.easter-cross.de

Quelle: Kultursommer Oberndorf

Nachdem der letztjährige Kultursommer in Oberndorf alles in allem betrachtet ein voller Erfolg war, haben sich die Herren Veranstalter der GIG Factory UG namens Andreas Bünemann, Jonathan Schumacher und Holger Gaus erneut aufgemacht, das Event auch in 2021 stattfinden zu lassen. Aus der Idee wurden schnell die Planung und ruckzuck die konkrete Umsetzung.

Ein echtes Schmankerl präsentiert der Kultursommer Oberndorf mit Rea Garvey bereits am 21.08.2021!

Die GIG Factory gibt auf ihrer Facebook-Seite folgende Infos bekannt:

Quelle: Kultursommer Oberndorf

„Wir haben uns lange und viele Gedanken gemacht zu unserem Sitz- / Stehplan, und sind zu dem Schluss gekommen, dass er zum aktuellen Stand variabel bleiben muss. Daher verfolgen wir folgendes Konzept:

Der Plan auf dem Bild ist der Blockplan. Dieser beinhaltet Stehplätze bis vor die Bühne. In diesem Fall können bis zu 900 Personen in 20er Parzellen auf den Platz.

So wird es aussehen, wenn die Corona Auflagen es so erlauben, wovon wir aktuell ausgehen. Natürlich ist es auch möglich, dass keine Absperrungen oder Parzellen mehr nötig sind und der Platz als Gesamtfläche genutzt werden darf, aber das kann jetzt noch niemand sagen.

Damit das also in jedem Fall funktioniert, haben wir uns entschieden, die Tickets für die großen Konzerte erst vor Ort einer Parzelle zu zuweisen. Dann gilt: Come first – serve first.

Es wird auch unterschiedliche Pläne mit Sitzplätzen bei den Comedy-Veranstaltungen geben sowie Bierbänke bei den Platzkonzerten. Das wird aber bei jedem Konzert nochmals in den Infos veröffentlicht.

Wir versuchen mit diesem Weg alle Konzerte so schön und angenehm wie möglich zu gestalten und finden, dass wir mit diesem Konzept die perfekte Mitte gewählt haben, um auf Corona reagieren zu können.

Abschließend sei noch gesagt, dass hier keine „Picknick-Konzerte“ stattfinden, sondern reguläre Steh- oder Sitzkonzerte.

Euer KSO Team!“

Eine weitere Besonderheit des Kultursommer Oberndorf ist mit Sicherheit das Open-Air im Open-Air. Unter der Regie des Easter-Cross Festivals wird das legendäre O.M.I Open-Air einzig zu diesem Event wiederbelebt!

Das Easter-Cross Festival schreibt hierzu:

„Auf die Plätze, fertig, los: Das O.M.I. Open-Air 2021 startet durch!

Quelle: Easter-Cross Festival

Letzte Woche haben wir euch den Mund wässrig gemacht, heute gibt es richtig Futter!

Es steht fest: Am 27. und 28. August besetzen wir – nicht zuletzt durch das großartige Engagement der Initiative Musik – den Elefantenparkplatz in Oberndorf! Bei hoffentlich bestem Wetter werden euch am Freitag Betontod, Le Fly und Die Grüne Welle zusätzlich einheizen. Und am Samstag thrashen sich dann die Legenden von Tankard zusammen mit Mr. Hurley Und Die Pulveraffen, Insanity Alert und Traitor durch das Programm. Wir freuen uns wie Bolle, dass wir wieder live gehen können – und dann auch noch mit so schicken Bands 😊 Kommt vorbei und feiert mit uns zusammen ein Stückchen Wiederauferstehung der Kulturszene!

Tickets für diese beiden feinen Feiertage gibt es ausschließlich online – und zwar HIER!“

Das Programm des Kultursommer Oberndorf sieht aktuell folgendermaßen aus:

Freitag, 20.08.2021 – Sun & Soda Festival
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Samstag, 21.08.2021 – Rea Garvey – The Yellow Jacket Summer Sessions
Beginn: 20:00 Uhr
Facebook-Event-Link:

Sonntag, 22.08.2021 – Bauernkapelle Trichtingen + Kindertheater
Beginn: Frühschoppen

Donnerstag, 26.08.2021 – Heinrich del Core – Best Of
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link: 

Freitag, 27.08. und Samstag, 28.08.2021 – O.M.I. Open-Air 2021
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Donnerstag, 02.09.2021 – Kächeles – „Dorftratsch Deluxe“
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Freitag, 03.09.2021 – Afterwork – Die Party zum Feierabend
Beginn: 16:00 Uhr
Facebook-Event-Link:

Samstag, 04.09.2021 – Axxis + Support: Sirius Curse & Chris Bay
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Sonntag, 05.09.2021 – Die Happy – unplugged „Guess What“ + Support: BEBO104
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Donnerstag, 09.09.2021 – Thomas Fröschle – Ende Legende
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Freitag, 10.09.2021 – Troglauer hautnah + Gäumoggel
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Samstag, 11.09.2021 – La Brass Banda
Beginn: 18:30 Uhr
Facebook-Event-Link:

Sonntag, 12.09.2021 – TBA
Beginn: ?

Vorverkaufsstellen:

Neben den bekannten Online-Ticket Plattformen wie Eventim bzw. der Homepage: www.kultursommer-oberndorf.de, haben wir noch ein paar weitere VVK Stellen hinzuzugefügt, bei denen die Karten direkt abgeholt werden können.

Diese sind:

Maier & App
Stuttgarter Str. 62, 78727 Oberndorf am Neckar
(Nur Barzahlung bei Abholung)

Danner’s Hotel Löwen
Hauptstraße 91, 72175 Dornhan
(Nur Barzahlung bei Abholung)

Asahi Boutique
Marktplatz 2, 72175 Dornhan
(Nur Barzahlung bei Abholung)

oder via Ticket-Hotlines:

Schwarzwälder Bote – Hotline:
07423 – 78 790

Kultursommer Oberndorf 2021 – Hotline:
07423 – 8 70 60 20

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: