Lost In Grey: stellen neuen Gitarristen vor

Die finnische Theatermetal-Band Lost In Grey freut sich, Jarno Suodenjoki (Embassy Of Silence, Kiana) als neues Mitglied der Band und als zweiten Gitarristen begrüßen zu dürfen.

Die Band sagt:
Seid gegrüßt, ihr alle!
Wir sind stolz Euch mitteilen zu können, dass wir von nun an eine siebenköpfige Theatrical-Metal-Combo sind und Jarno Suodenjoki in die Lost In Grey Familie als zweiter Gitarrist eintritt.
Wir kennen Mr. Suodenjoki seit bereits 15 Jahren und haben schon zusammen in zahlreichen Bands und Projekten gespielt. Einige von Euch hatten bereits die Ehre, diesen wundervollen Gentleman auf der Female Metal Voices Tour 2019 kennen zu lernen.
Wir sind ebenso froh, dass wir Euch mitteilen dürfen, dass die Aufnahmen des neuen Albums im Grey Realm Studio beendet sind und Juhis Kaupinnen mit dem Mix des Albums in den Shedstudios beginnen wird. Den Veröffentlichungstermin für unser drittes Album teilen wir Euch später mit.

Jarno fügt hinzu:
Ich kenne Lost In Greys Arbeitsmoral, Enthusiasmus und Professionalität. Zudem haben sie sich nicht in Monster verwandelt während wir auf Tour waren, was mir die Entscheidung zum Beitritt in die Band einfach gemacht hat. Es war wunderbar die Gitarrenspuren für das neue Album aufzunehmen und ich kann es kaum abwarten den finalen Mix zu hören und die Songs endlich Live zu spielen.

Weitere Infos folgen, also bleibt dran und seid gespannt auf eine weiteres Meisterwerk!

Das aktuelle Album The Waste Land wurde im Januar 2019 über Reaper Entertainment veröffentlicht.

Lost In Grey – The Waste Land

Quelle: Reaper Entertainment Europe

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: