Madsen – Lichtjahre Live

Unterhaltsames Livealbum des Familienbetriebs aus dem Wendland

Artist: Madsen

Herkunft: Clenze, Wendland

Album: Lichtjahre Live

Spiellänge: 107:10 Minuten

Genre: Rock, Alternative, Deutsch Rock, Indie Rock

Release: 21.02.2020

Label: Arising Empire

Links: https://www.madsenmusik.de/
https://de-de.facebook.com/anti.flag.official/

Bandmitglieder:

Bass – Niko Maurer
Gitarre, Gesang – Sebastian Madsen
Gitarre – Johannes Madsen
Schlagzeug – Sascha Madsen
Keyboard, Gesang – Lisa Nicklisch (Livesupport)
Gitarre – Martin „Mücke“ Krüssel (Livesupport)

Tracklist:

  1. Intro
  2. Wenn Es Einfach Passiert
  3. Sirenen
  4. Mit Dem Moped Nach Madrid
  5. Rückenwind
  6. Nachtbaden
  7. Kein Mann Für Eine Nacht
  8. Kapitän
  9. Sommerferien
  10. Du Schreibst Geschichte
  11. Mein Erstes Lied
  12. So Cool Bist Du Nicht (feat. Lisa Who)
  13. Kompass
  14. Ich Tanze Mit Mir Allein
  15. Ein Paar Runden
  16. Goodbye Logik
  17. Macht Euch Laut (feat. Ferris MC)
  18. Die Perfektion
  19. Leuchttürme
  20. Mein Herz Bleibt Hier
  21. Lass Die Musik An
  22. Lichtjahre (Akustik Version)
  23. Die Letzten

Madsen sind quasi ein Familienbetrieb aus dem Wendland. Mitte der 1990er-Jahre traten sie erstmals unter dem Namen Ganz Klar! auf, Ende der 1990er-Jahre gründeten sie gleich zwei Bands, Alice’s Gun und Hoerstuatz. Während die eine mehr in Richtung Hard Rock tendierte, experimentierte die andere mit Hip-Hop/Crossover-Elementen. Mit dem Wunsch, sich musikalisch als auch textlich weiterzuentwickeln, benannte sich die Band 2004 in Madsen um. Mit einer Reihe von lokalen und regionalen Auftritten wurden sie zu einer Art Lokalmatadoren. Durch das Einsenden von Demoaufnahmen wurde die Plattenfirma Universal Music auf die Band aufmerksam – Ende 2004 wurde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet. Im Januar erschien die erste Single Die Perfektion und im Mai 2005 das erste Album Madsen. Mittlerweile sind es sieben Studioalben geworden, das letzte 2018 mit dem Namen Lichtjahre. Madsen füllen problemlos größere Hallen und bekommen entsprechende Slots auf den Festivals. Man hat sich von der lokalen Größe zu einem der bekanntesten deutschsprachigen Acts gerockt. So gibt es 2020 die zweite Livescheibe. Das Werk wurde während der Lichtjahre Tour aufgezeichnet. Zu der CD gibt es auch eine DVD, so gibt es zum Hören auch die Möglichkeit, den Herren auf der Bühne im Heimkino zuzusehen.

Ein Trademark von Madsen ist das gesellschaftliche/politische Engagement außerhalb der Musik. Man positioniert sich klar gegen Rechtsradikalismus und unterstützt den Widerstand gegen den Transport hoch radioaktiver Abfälle ins Zwischenlager Gorleben. So spielten sie auf der Großdemonstration gegen den bevorstehenden Transport von elf Castorbehältern aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague am 8. November 2008 vor 16.000 Menschen. Im Oktober 2019 waren Madsen auch live auf der 30 Jahre Rote Flora Veranstaltung im Hamburger Schanzenviertel zu sehen.

Soweit zu der Band und der Historie. Das Lichtjahre Live Album ist gut aufgenommen und transportiert die Stimmung bei Konzerten in Hamburg, Berlin und Köln in die Gehörgänge des Zuhörers. Die Tracks sind eine Zeitreise durch die Musikgeschichte der Herren. Die Perfektion vom ersten Werk ist genauso zu finden wie natürlich vier Titel vom aktuellen Longplayer Lichtjahre. Als Liveunterstützung hört man Ferris MC bei Macht Euch Laut und Lisa Who bei So Cool Bist Du Nicht zur Unterstützung von Sebastian am Mikro. Dazu gibt es zum Song Du Schreibst Geschichte auch eine politische Botschaft. Ansonsten bewegt man sich mehr oder weniger bei den Storys, die das Leben so schreiben. Ob Mit Dem Moped Nach Madrid oder Mein Erste Lied geht es um Abenteuer, Liebe und ähnliche Themen, die die Generation 20 + beschäftigt. Wem die Scheibe gefällt, kann die Deutschrocker auch live in diesem Frühjahr bewundern (wenn Corona es zulässt).

Madsen – Lichtjahre Live
Fazit
Wer Madsen bisher nicht mochte, wird hier keinen Grund finden, seine Meinung zu ändern. Anhänger von Deutschrock in Richtung Broilers oder Ärzte etc. dürften mit dem Werk sicher etwas anfangen können. Das Album kommt sauber aus den Boxen und hat genügend Mitsingeffekte eingestreut. Es ist sicher nicht der ganz große innovative Stern am deutschsprachigen Rock/Alternative Rock Himmel. Madsen klingen halt wie Madsen und nicht wie Mozart. Wenn man sich auf die Truppe einlässt, wird man gut unterhalten und inhaltlich haben die Texte durchaus mehr zu bieten als viele andere Acts.

Anspieltipps: Sirenen, Lass Die Musik An und Rückenwind
Jürgen F.
7.5
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
7.5
Punkte
Weitere Beiträge
Skálmöld – 10 Year Anniversary – Live In Reykjavik