Metaldays 2015 vom 19.07.15 – 25.07.15 in Tolmin, Slovenien (Vorbericht)

“Metaldays 2015 vom 19.07.15 – 25.07.15 in Tolmin, Slovenien (Vorbericht)“

Festivalname: Metaldays 2015

Bands:  Abandon Hope, Accept, Adam Bomb, Aeons Confer, Altair, Antroprofago, ANVIL, Arch Enemy, Archgoat, Audrey Horne, Avatar, Behemoth, Black Label Society, Blues Pills, Broken Mirrors, Butcher Babies, Cannibal Corpse, Carcass, Carnifex, Cattle Decapitation, Chronic Hate, Conorach, Consecration, Daedric Tales, Deadlock, Death Angel, Devin Townsend Project, Diablo Blvd, Divided Multitude, Dr. Living Dead, Dream Theater, Edge Of Serenity, Eluveitie, Emergency Gate, Emil Bulls, ETECC, Ever-Frost, Fear Factory, Flesh, Hardcore Superstar, Hatebreed, Hirax, Internal Bleeding, Kampfar, Kataklysm, Klamm, Krokodil, M.O.D., Malevolence, Mass Hypnosis, Moonspell, Morana, Ne Obliviscaris, Noctiferia, Obscura, Queensryche, Rest In Fear, Rotting Christ, Saxon, Sacred Steel, Sepultura, Slomind, Suborned, The Black Dahlia Murder, The Contortionist, The Devil, Tomcat, Total Annihilation, Toxic Holocaust, Unearth, Vreid, Wehrmacht, Year Of No Light, Zombie Rodeo

Ort: Tolmin, Slovenien

Datum: 19.07.2015 – 25.07.2015

Kosten: 135 €

Tickets unter: http://www.mhshop-online.com/

Genre: Metal

Link: www.metaldays.net

Metaldays 2015 slowenien stand 25.05

Alle Jahre wieder feiert auch das Metaldays seine aktuelle Auflage. Wer in diesem Jahr in der traumhaften Landschaft von Tolmin dabei sein möchte, sollte sich sputen, denn in bereits fünf Wochen steigt die Party in Slowenien, die es wie in der Vergangenheit faustdick hinter den Ohren hat. In den sieben Tagen sprechen allein die Headliner für das Event im Südosten. Keine anderen Formationen als Accept, Dream Theater, Saxon, Carcass, Black Label Society und Behemoth stellen die Highlights in den Nächten in diesem Sommer. Was davor geboten wird, hat ebenfalls Hand und Fuß. Cannibale Corpse, Hatebreed, Arch Enemy, Eluveitie oder Fear Factory lassen die Augen der Headbanger weit aufgehen und werden in der Szene sicherlich nicht als Fliegenfänger bezeichnet. Eine Mega Party steht im Juli in Tolmin wieder bevor, bei der die genannten Bands nur die Spitze des Eisberges sind – alle Acts findet ihr weiter oben in den Informationen.

135 € für eine Woche Non Stop Heavy Metal gehen völlig in Ordnung, die Preise auf dem Gelände ähneln denen der deutschen bzw. westeuropäischen Freiluftveranstaltungen. In den Orten um Tolmin merkt man den Unterschied zur Heimat drastischer: Wer neben dem Festival die Reise als Urlaub bestreiten möchte, ist in Slowenien finanziell bestens aufgehoben. Wer bislang (aus welchen Gründen auch immer) nicht zu den Metaldays gefunden hat, dürfte jemanden kennen, der bereits mit rund 12.000 Headbangern aus ganz Europa in der malerischen Kulisse von Tolmin sein Haupthaar geschwungen hat. Wer noch spontan auf den Metaldays-Zug aufspringen möchte, kann dieses tun: Fluglinien und Co. sorgen für eine komfortable Anreise. Der nächste Flughafen liegt mit Trieste rund 60 km von Tolmin entfernt und wird von diversen deutschen Startpunkten angeflogen.

Weitere Beiträge
Plaguebearer“ Album Release Party – Call Of Charon und vier Special Guests am 31.10.2019 im Jugendhaus Coffee Corner, Essen (Vorbericht)