Neuborn Open Air 2017: Bestätigen Bullet und Igel vs. shark

Wem bisher beim nächstjährigen NOAF der Heavy Metal zu kurz kam wird sich über „Bullet“ freuen. Die Schweden spielen seit über 15 Jahren Heavy Metal wie er klassischer kaum sein könnte.

Nach Festival Shows beim Rock Hard, Keep It True, Headbangers Open Air und in Wacken ist dem Veranstalter  klar geworden das die 5 Jungs unbedingt auch auf die NOAF Bühne müssen!

Mit Einflüssen von Judas Priest und AC/DC werden euch „Bullet“die schweißgebadeten Kutten von den Schultern blasen – Dresscode!

Womit sollte jedes gute Festival starten? Richtig, mit einer Band die direkt für beste Stimmung sorgt und das Wochenende gebührend einläutet!

Die 3 Wiener/in von Igel vs. shark machen seit 2010 gemeinsam Musik und haben sich seit dem eine stolze Liste an Bands erspielt, bei denen sie im Vorprogramm auftraten (u.a. AC/DC, Airbourne, Floggin Molly, The Subways uvm.). Mit ihrem unkomplizierten und punktegenauen Rock im Stile der großen australischen Vorreiter werden die „Igels“ das 13. Neuborn Open Air Festival energiegeladen eröffnen. Merkt euch also: Freitag 15 Uhr!

Quelle: www.noaf.de

Weitere Beiträge
DeWolff veröffentlichen neues Video zu „Blood Meridian I“ – 7. Studioalbum „Tascam Tapes” am 10. Januar und Livedates 2020!