Obscurity: neues Album „Skogarmaors“ via Trollzorn

Die Bergischen Löwen Obscurity kündigen ihr neuntes Studioalbum an. Skogarmaors wird am 27. August 2021 auf CD, LP, als Boxset und in digitalen Versionen über Trollzorn veröffentlicht.

Einen ersten Teaser gibt es hier:

Skogarmaors bringt unweigerlich einige neue Elemente mit sich, denn seit dem Erscheinen des Vorgängers Streitmacht (2017) hat sich besetzungstechnisch einiges getan. Das Quintett aus dem Bergischen Land begrüßt mit Askar (Gitarre) und Isarn (Schlagwerk) zwei neue Brüder in seinen Reihen, die sich umgehend sehr gewinnbringend mit neuen musikalischen Einflüssen einbringen konnten. So trägt das neue Machtwerk auch ihre deutliche Handschrift, wobei Obscurity ihrem grundsätzlichen Stil treu bleiben. Die Songs bewegen wie gewohnt zwischen Death- und Viking Metal und einigen Black-Metal-Einflüssen; lediglich mit dem Bonustrack hat man ein kleines Experiment gewagt und ist musikalisch mit Maß aus den Fugen gebrochen. Skogarmaors ist kein Konzeptalbum, greift dementsprechend eine große lyrische Bandbreite an Themen auf. Elemente der nordischen Mythologie finden ebenso ihren Platz wie gesellschaftlich aktuelle Aspekte.

Das neue Album wurde in den ehrwürdigen Hallen der 4CN-Studios eingespielt und gemeinsam mit Tim Schuldt produziert. Das Cover-Artwork stammt von Jan Yrlund / Darkgrove.net (Korpiklaani, Manowar, Tyr, etc.).

Tracklist:

  1. Wodanaz Kriger
  2. Niedertracht
  3. Ethnogenese
  4. Konstantinopel
  5. Geist von Neuenberge
  6. Skogarmaors
  7. Glod En Isa
  8. Blot
  9. Legion
  10. Bergische Löwen Pt.2
  11. Dies Ater
  12. Schwertmission
  13. Valkyria (Bonus Track)

Line-up:

Agalaz – Gesang
Dornaz – Gitarren
Askar – Gitarren
Isarn – Drums
Ziu – Bass

https://www.facebook.com/obscuritybergischland
https://www.facebook.com/trollzorn
http://www.trollzorn.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: