Paradise Lost: veröffentlichen neue Single „One Second (Live)“ vom Album „At The Mill“

Am 16. Juli wird die britische Metallegende Paradise Lost einen eisigen Hauch von Gothic Doom über den Sommer bringen und ihr packendes Zeugnis des letztjährigen Streamingevents At The Mill veröffentlichen. Eingefangen im The Mill Nightclub nahe der Heimatstadt der Band in Yorkshire, England, hat Ash Pears, der vorher bereits für die Musikvideos zu Medusa und Obsidian mit der Band zusammengearbeitet hat, Regie bei den Aufnahmen für die Blu-Ray geführt. Gemixt von Les Smith, Mastering von Jaime Gomez Arellano, wird das Album in verschiedenen Formaten, inklusive CD, Blu-Ray und in verschiedenen Vinyl-Farben verfügbar sein. Heute veröffentlicht die Band mit der Liveversion vom Evergreen One Second einen weiteren Appetithappen.

Während wir alles es kaum erwarten können, wieder zu Konzerten und Festivals zu gehen, schaut Sänger Nick Holmes zurück auf das letzte Jahr und kommentiert: „Ich wünschte, der Lockdown hätte nur eine Sekunde (One Second) gedauert, aber leider war es über ein Jahr.“

Einige der Vinylformate sind bereits ausverkauft, also sichert Euch schnell eine Kopie der Blu-Ray, CD oder der restlichen Vinylformate, oder speichert das digitale Album hier vor: https://bfan.link/paradiselost-atthemill.ema

Falls Ihr die unfassbar schöne Liveversion von Darker Thoughts verpasst habt, könnt Ihr sie Euch hier noch einmal anschauen: https://youtu.be/A7KNP78xiMY

Mehr Infos zu Paradise Lost:

http://www.paradiselost.co.uk/
https://www.facebook.com/paradiselostofficial/
https://www.instagram.com/officialparadiselost/
www.nuclearblast.de/paradiselost
https://twitter.com/officialpl
https://www.youtube.com/user/paradiselostuk

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: