Satanica: „Resurrection Of Devil’s Spirit“ – Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 24. Juli 2020

Am 24. Juli 2020 wird das neue Album der japanischen Heavy Metal Band Satanica Resurrection Of Devil’s Spirit, via Iron Shiled Records, auf CD veröffentlicht.

Satanica wurde im Jahr 2002 von Ritti Danger gegründet. Er war bereits in den 80ern aktiv, u.a. in Witch’s Kiss.

Die Band spielt von Anbeginn klassischen H/M mit einigen NwoBHM Anleihen und verwendet dabei oft okkulte Lyrics. Das erste Album, Knights In Satanic Service wurde Juli 2004 veröffentlich, gefolgt von Konzerten im lokalen Bereich und Tokio.

Album Nr. 2, After Christ, The Devil Comes folgte März 2007. Dieses wurde von Iron Shield Rec. (Deutschland) lizensiert und als LP in div. Farben mit Gatefold-Cover 2010 veröffentlicht.

We Are Satan’s Preacher CD release im Dezember 2010. 2013 wurde die Band ein Teil des Anvil tributes Strong As Steel (released von Skol Records).

Im Oktober 2014 eröffnete Satanica für die Anvil Tour in Japan. February 2015, die Band spielte sehr erfolgreich beim True Thrash Fest Osaka, zusammen mit Exciter, Hobbs Angel Of Death, Blood Feast, Game Over u.v.a..

Nach dem TTF Sänger Jonn verließ die Band und Ritti ist nun verantwortlich für Drums und Vocals!

Das neue Album Resurrection Of Devil’s Spirit ist endlich das erste volle nach nunmehr 10 Jahren!

Enjoy it and feel the spirit of real Heavy Metal from the Land of the rising sun!

Trackliste:
1. Resurrection
2. Bloodthirsty
3. Liar
4. Black Widow
5. Kamikaze (instrumental)
6. Thunderstorm
7. Dark Star
8. Like A Fire
9. Deal With The Devil

Weitere Beiträge
Ricky Warwick: kündigt neues Album „When Life Was Hard And Fast“ an