Schwarzer Engel: verschieben neues Album und Tour

"Sieben" kommt später als geplant

Die Gothic Metaller Schwarzer Engel sind leider gezwungen, die geplante Tour sowie das kommende Album Sieben auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Wer bereits ein Ticket für die Tour gekauft hat, kann es bei der entsprechenden Verkaufsstelle zurückgeben und bekommt den Kaufpreis zurück.

Bandleader Dave Jason kommentiert:
Die derzeitige Lage macht eine konsequente Planung einfach unmöglich. Jeden Tag werden neue Risikogebiete bekannt gegeben, die Clubs werden von Auflagen erdrückt oder sind komplett geschlossen und der Zeitpunkt, wann Konzerte wieder stattfinden können, steht in den Sternen. Anstatt neue Termine zu planen, die dann einige Monate später wieder umgeplant oder abgesagt werden, haben wir uns deshalb entschlossen, die Tour zum Album Sieben vorläufig abzusagen und auf unbestimmte Zeit verschieben. Ebenso die Veröffentlichung des kommenden Albums. Wir hoffen, dass sich die Umstände bald wieder ändern, aber derzeit macht die Planung einer neuen Tour leider keinen Sinn.“

Trotzallem ist die jüngst veröffentlichte Kreuziget Mich EP sowie das dazugehörige offizielle Video – verfügbar auf https://youtu.be/WzlsPsfxvoQ – ein kleiner Trost für die Fans, bietet es doch bereits einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das kommende Album.

 

Weitere Beiträge
Amahiru: veröffentlichen ihren neuen Song „Lucky Star“