Sepultura: werden mit der „DC’s Dark Nights: Death Metal“-Serie zu Comic-Helden

In freudiger Erwartung der internationalen Veröffentlichung der limitierten DC Hitserie, Dark Nights: Death Metal kündigte der Verlag heute weitere Pläne an, um mit sieben der bekannten Metalbands für die announced Dark Nights: Death Metal – Band Edition zusammenzuarbeiten.

Eine dieser Bands wird das brasilianische Metalschwergewicht Sepultura sein – das Cover wird von Künstler Pedro Mauro gestaltet werden.

Eine Kreuzung von Musik über verschiedene Genres und Generationen des Metals repräsentierend, wird jede Special Edition ein variierendes Cover mit Fokus auf eine andere Metalband zeigen inklusive einer Einleitung der Band und einem exklusiven Interview.

Das Lineup:

Band #1:         Feature Band: Megadeth.
Coverkünstler: Juanjo Guarnido

Band #2:         Feature Band: Ghost.
Coverkünstler: Werther Dell’ Edera

Band #3:         Feature Band: Lacuna Coil.
Coverkünstler: Timpano / Antonio Fuso

Band #4:         Feature Band: Opeth.
Coverkünstler: Mathieu Lauffray

Band #5:         Feature Band: Sepultura.
Coverkünstler: Albuquerque / Pedro Mauro

Band #6:         Feature Band: Dream Theater.
Coverkünstler: Santi Casas

Band #7:          Feature Band: Ozzy Osbourne.
Coverkünstler: Marco Mastrazzo

The Dark Knights: Death Metal siebenteiliges Serienevent wird seinen Start in 13 verschiedenen Ländern im März feiern und sich durch 2021 ziehen.

Dark Nights: Death Metal, vom Bestseller-Team bestehend aus Schreiber Scott Snyder und Künstler Greg Capullo, wurde in den U.S.A. im Juni 2020 erstveröffentlicht. Dark Knights: Death Metal ist ein Sequel zum Riesenerfolg der 2017/2018 Serie Dark Nights: Metal, welche umfassende Veränderungen ins DC Multiversum sowie den Bösewicht, den Superschurken Batman Who Laughs, in Spiel brachte.

Als die Erde vom düsteren Multiversum umhüllt wird, ist die Justice League der Gnade von Batman Who Laughs ausgeliefert. Die Menschheit kämpft damit, in dieser höllischen Umgebung zu überleben, während Batman, Wonder Woman und Superman, voneinander getrennt, kämpfen.

Die sieben Einzelbände der Bandedition werden monatlich in acht verschiedenen Ländern veröffentlicht werden: Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Brasilien, Mexiko, Argentinien und in der Türkei.

Die Collectors‘ Omnibus Edition mit zusätzlichem Bonusmaterial erscheint zusätzlich in Russland, Polen, der Tschechischen Republik, Korea sowie Japan.

DC’s internationale Verlagspartner jedes teilnehmenden Landes werden in Kürze die jeweiligen Veröffentlichungstermine über ihre Netzwerke ankündigen, also haltet euch auf den Sozialen Medien auf dem Laufenden!

Weitere Informationen zu Dark Nights: Death Metal and the World’s Greatest Super Heroes, findet ihr auf der Homepage www.dcomics.com sowie den sozialen Medien von DC @DCComics und @thedcnation.

Sepultura veröffentlichten ihr letztes, hochgelobtes und von der Szene gefeiertes Album Quadra im Februar 2020 via Nuclear Blast.
Bestellt Quadra jetzt in folgenden Formaten hier

https://nblast.de/Sepultura-Quadra
https://media.nuclearblast.de/shoplanding/2020/Sepultura/quadra.html
oder im offiziellen Sepultura Shop:
http://smarturl.it/sepulturamerch

Weitere Infos zu Sepultura:

www.sepultura.com.br
www.facebook.com/sepultura
www.instagram.com/sepultura
www.nuclearblast.de/sepultura

 

Quelle: Nuclear Blast

Weitere Beiträge
Kambrium: veröffentlichen „Synthetic Era“ am 09.07.2021