Static-X und Dope: in Zeiten von Corona ausgeplündert

Band-Equipment im Wert von über 200.000 $ gestohlen

Das Coronavirus versetzt die Welt in eine nie da gewesene Pause-Phase und die Menschen befinden sich in Isolation und Quarantäne. Eine Situation, die ganz offenbar Gangster für sich auszunutzen wissen, denn den beiden US-Bands Static-X und Dope wurde in Zeiten der Corona-Pandemie nun Equipment im Wert von über 200.000 $ gestohlen.

Offenbar teilen sich beide Bands derzeit nicht nur den gleichen Sänger, was bisher nicht offiziell bestätigt ist, sondern teilen sich zudem auch noch die gleiche Lagerhalle für ihr umfangreiches Band-Equipment. Wie Static-X nun über Instagram mitteilten, wurde in eben diese Lagerhalle in Los Angeles eingebrochen und Instrumente und technische Geräte geklaut.

„Da die meisten von uns eingesperrt sind und diejenigen, die nicht eingesperrt sind, in der Öffentlichkeit Masken tragen, ist es anscheinend eine gute Zeit, ein Dieb zu sein“, äußerte sich Static-X-Schlagzeuger Ken Jay zu dem Vorfall.

Beide Bands haben beim LAPD (Los Angeles Police Department) Anzeige erstattet und bitten ihre Fans nun, nach den gestohlenen Gegenständen Ausschau zu halten. Eine Liste der gestohlenen Instrumente und Geräte kann hier eingesehen werden: https://static-x.org/pages/stolen-gear

Hier das Statement der Bands:

Wir möchten unsere Gemeinde ermutigen, in dieser beispiellosen Zeit Ihr Eigentum und Ihre Einrichtungen im Auge zu behalten. Wir bitten unsere Fans auch, nach gestohlenen Gegenständen Ausschau zu halten, und vielleicht können wir der Polizei helfen, diese Leute zu finden.

Die Band hat hier eine Liste gestohlener Ausrüstung mit vielen Seriennummern veröffentlicht. Die Liste enthält: Mehrere LED-Videopaneele, 2 Drum-Kits, über 40 Becken, verschiedene High-End-Audio- / Videogeräte, Mikrofone, Racks, Markenhintergründe usw. „Das ist schwer zu schlucken“, sagt Edsel Dope. „Unsere Bands sind kleine Unternehmen, die unsere Touring-Systeme über Jahre hinweg entwickelt und verfeinert haben. Der Zeit- und Arbeitsaufwand für den Aufbau der Technologie und der AV-Produktion allein ist schwer zu quantifizieren. Es ist eine menge Geld. Wir besitzen alle unsere eigene Ausrüstung und haben unser Touring-Geschäft durch jahrelange harte Arbeit und kontinuierliche Investitionen in uns selbst aufgebaut. “ „Am Ende erkennen wir, dass es auf der ganzen Welt weitaus schlimmere Dinge gibt.

Wir wollen in dieser verrückten Zeit allen positive Stimmung verleihen. Bleiben Sie sicher, schützen Sie sich vor ALLEN Bedrohungen und kümmern Sie sich umeinander.

Wir werden daraus lernen und die notwendigen Schritte unternehmen, um während dieser Ausfallzeit wieder aufzubauen, während wir uns erlauben, eine warnende Geschichte für andere zu sein.

Bleib in Sicherheit und bis bald!  Static-X und Dope

Weitere Beiträge
Poverty’s No Crime: „Flesh And Bone“ (official video) – out now