Steel Prophet veröffentlichen offizielles Video zum Album-Titeltrack The God Machine

Die aus Los Angeles stammende US-amerikanische Heavy / Power-Metal-Legende Steel Prophet ist zurück mit ihrem neuen Werk The God Machine, das am 26. April über ROAR! Rock Of Angels Records erscheint!

Das offizielle The God Machine Video gibt es hier:

Das Video stammt von Mirko Witzki.

Hier kann das Album als limitierte Digipak-CD (inkl. Logo-Patch) und limitiertes Red/Black-Splatter-Vinyl (500 Exemplare weltweit) vorbestellt werden: http://smarturl.it/steelprophet_thegodm

Fünf Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Longplayers Omniscient rekrutierte die Band den All-Star-Heavy-Metal-Sänger / Produzenten R.D. Liapakis von Mystic Prophecy / Devil’s Train und seine einzigartigen Gesangsfähigkeiten, die perfekt zu den Songs auf The God Machine passen. Liapakis ist nicht nur der Mann hinter dem Mikrofon, da er neben Steve Kachinsky auch für das Songwriting und den Produktionsprozess des Albums verantwortlich ist.

TRACK LIST

  1. The God Machine
  2. Crucify
  3. Thrashed Relentlessly
  4. Dark Mask / Between Love And Hate
  5. Damnation Calling
  6. Soulhunter
  7. Buried And Broken
  8. Lucifer / The Devil Inside
  9. Fight, Kill
  10. Life = Love = God Machine

Steel Prophet sind:

R.D. Liapakis – Lead & Background Vocals (Mystic Prophecy, Devil’s Train)
Steve Kachinsky – Lead & Rhythm Guitar, Keyboards
Jon Paget – Lead Guitar
Vince Dennis – Bass (Body Count, ex-World In Pain, ex-Dia De Los Muertos, ex-Tourniquet, ex-Prong (live), ex-Obscene Gesture)
John ‘JT’ Tarascio – Drums

Steel Prophet
The God Machine
ROAR! / Soulfood
VÖ: 26.04.2019
https://www.facebook.com/SteelProphet/
http://roar.gr

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Liv Kristine: Autogrammstunde im Outsider Shop in Olten (Schweiz) am 20.07.2019