Sylosis: veröffentlichen brandneue Single „Worship Decay“

Nach der Veröffentlichung ihres hochgelobten Albums Cycle Of Suffering im Februar diesen Jahres, feierten Sylosis eine nahezu filmreife Rückkehr zurück auf die Bühne in der ausverkauften Islington Assembly Hall in London. Nach einer Serie gestrichener Shows auf den Sommerfestivals, begann Josh Middleton nahezu direkt mit den Arbeiten an Songs für den nächsten Langspieler von Sylosis. Mit der Unsicherheit, die in diesen Tagen um die Zukunft der Livemusik liegt, schenken uns Sylosis heute einen ersten Vorgeschmack ihrer neuen Songs mit einer brandneuen Standalone Single! Der neue Track mit dem Titel Worship Decay wurde während des ersten Lockdowns in Großbritannien geschrieben und ist eine donnernde Fusion von Elementen aus dem Thrash und Melodic Death Metal, welche die Band ihren unverkennbaren Sylosis Stempel aufgedrückt hat.

Schaut euch das neue Video zu Worship Decay hier an:

Sylosis Gründer Josh Middleton kommentiert: „Mit all dem, was gerade in der Welt passiert, wollten wir die Dinge bei Sylosis einfach am Laufen halten. Wir haben mit dem Songwriting angefangen, als wir in die erste Reihe der Lockdowns kamen und Worship Decay entwickelte sich schnell zu einem Song, der unserer Meinung nach selbstbewusst für sich selbst steht und eine zusätzliche Facette von Sylosis zeigt. Natürlich freuen wir uns darüber hoffentlich bald wieder live spielen zu können, doch es ist ebenso ein großer Zugewinn, auch weiterhin in dieser unsteten und unsicheren Zeit Musik schreiben und mit unseren Fans teilen zu können.“

Worship Decay ist hier als Stream verfügbar http://nblast.de/SylosisWorshipDecay

Quelle: Nuclear Blast Records

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: