The Hirsch Effekt: kündigen neues Album „Kollaps“ an und veröffentlichen Single „Noja“

The Hirsch Effekt melden sich mit ihrer neuen Single Noja zurück und kündigen zeitgleich ihr neues Album Kollaps für den 08.05.2020 an. Das inzwischen fünfte Album der Band, begegnet dem alltäglichen Wahnsinn mit raffinierten Kontrapunkten und aberwitzigen Textzeilen. Mit dem aktuellen Konzeptalbum, versetzt sich die Band noch stärker in die Rolle von anderen gesellschaftlichen Akteuren, um die Aspekte ihrer Agenda zu reflektieren: Aus Perspektive der „Fridays for Future“ – Bewegung wird die Auseinandersetzung mit dem systematischen Kollaps musikalisch anmutig untermalt oder bizarr nachgezeichnet – auch um unsinnige Gegensprecher stroboskopartig zu zersetzen.

Noja, der erste musikalische Vorbote des neuen Albums, ist ab sofort überall als Stream und Download verfügbar!

The Hirsch Effekt über die erste Single Noja:
Noja – zu deutsch Panik oder Angst – knüpft ein bisschen an unsere früheren Wurzeln. Teilweise erinnert der Song an The Fall Of Troy, nach denen wir während des Songwritings gleich mehrere Teile benannt haben. Das Intro ist eigentlich nur der Versuch gewesen, einen Delay-Effekt auf eine bestimmte Art und Weise einzusetzen, von der Steven Wilson in einem Rig-Rundown schwärmt. Irgendwie ist dann daraus dieser Song entstanden. Der Rap-Part wurde ursprünglich von Nils performt und war eigentliche eher eine spontane Blödelei im Proberaum.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: