The Spirit: präsentieren vollen Albumstream „Cosmic Terror“ gerade erschienen

Der Terror hat uns erreicht und die eisigen Melodien aus Blackened Death fallen über die Menschheit herein – The Spirits Cosmic Terror ist ab sofort offiziell erhältlich.
Mit einem Album, das im Legacy-Soundcheck auf Platz 1 und im Deaf Forever auf Platz 2 landete, gelang es der Band aus Saarbrücken einen brutalen und doch erstaunlich eingängigen Nachfolger zu ihrem Debüt Sounds From The Vortex zu erschaffendoch urteilt selbst, denn nun ist der Stream des kompletten Albums online:

Bandleader M.T. kommentiert: “Es hat zwar etwas länger gedauert als erwartet, doch nun ist es soweit. Jeder, dem unser erstes Album gefiel, sollte von Cosmic Terror nicht enttäuscht sein. Die Songs sind ausgeklügelter, enthalten völlig neue Elemente und ich glaube, uns gelang ein großer Schritt nach vorn mit dem Sound. Es ist ein würdiger Nachfolger und wir freuen und darauf, die neuen Songs auf der kommenden Tour live zu performen und auch in Zukunft unsere finsteren Klänge über den Globus zu streuen.”

Das Album war in zahlreichen limitierten Farbvinyleditionen erhältlich, doch Blau, Splatterblau, Grün und beide Glow-In-The-Dark-Versionen sind mittlerweile ausverkauft. Die schwarze LP sowie CD oder der Download von Cosmic Terror sind aber weiterhin online und in allen guten Shops erhältlich.

Und hier ist eure Chance, die neuen Tracks gleich live zu erleben, denn die Deutschlandtour von The Spirit mit ihren Labelkollegen Karg beginnt morgen. Sichert euch noch fix Tickets für die Daten, die noch erhältlich sind:

The Spirit + Karg Co-Headline-Tour 2020
07.02. Oberhausen – Helvete * (AUSVERKAUFT)
08.02. Erfurt – From Hell *
09.02. Hamburg – Bambi Galore ** (AUSVERKAUFT)
10.02. Berlin – Nuke Club **
11.02. Nürnberg – Golden Nugget **
* mit Ancst + Groza
** mit Firtan

The Spirit + Crimson Moon + Narvik
27.02. Saarbrücken – Garage

Festivals
17.04. Ragnarök – Lichtenfels (D)
18.04. SkullCrusher Fest, Freiburg (D)
01.05. Karmoygeddon – Kopervik (NO)
18.06. Protzen Open Air – Fehrbellin (D)
30.07. Wacken Open Air – Wacken (D)
18.09. Metal Im Woid – Schrobenhausen (D)

Solltet ihr das unter der Regie von Grupa13 entstandene Musikvideo zu Pillars Of Doom verpasst haben, gibt’s hier was zu sehen:

Nachdem Cosmic Terror im Frühling mit Produzent V. Santura (Triptykon, Dark Fortress) in dessen Woodshed Studio – mit zusätzlichem Drumtracking in den Iguana Studios – aufgenommen wurde, besteht der Nachfolger zu Sounds From The Vortex (2017) aus sieben hassgeprägte Tracks, die mit genuiner Gitarrenarbeit und ausgiebigen Instrumentalpassagen direkt in die Leere des Kosmos schleudern.

Weitere Beiträge
Ancient Curse: Homevideo zu „Fire & Ice“ veröffentlicht